Freizeit

Franziska Wanninger und Martin Frank in der Stadthalle Erding

+
Aus 1 mach 4: Die Show am 23. September mit Franziska Wanninger und Martin Frank wird auf vier Vorstellungen aufgeteilt

Nur so kann’s klappen: die corona-konforme Rückkehr mit Franziska Wanninger und Martin Frank in der Stadthalle Erding

Erding – Aller Voraussicht nach ist bis zur Veranstaltung der beiden preisgekrönten Künstler Franziska Wanninger und Martin Frank am 23. September mit keinerlei Lockerungen im Hinblick auf die bestehenden Corona-Maßnahmen zu rechnen. Somit wird das Gastspiel nicht mit vollbesetztem Haus möglich sein. Auch eine weitere Verschiebung würde nicht funktionieren, da das gemeinsame Programm „Wia d’Semmel so da Knödel“ zum September ausläuft. Infolgedessen haben sich die Kabarettisten zusammen mit der Stadthalle Erding für eine viertägige, corona-konforme Lösung entschieden. Nur so kann die Vorstellung „gerettet“ und eine komplette Absage verhindert werden.

Großer Spaß im kleinen Kreis

Die Ersatzvorstellung am 23. September (20 Uhr) wird auf vier Vorstellungen aufgeteilt. So können die geltenden Hygieneauflagen, die Abstandsregeln sowie die derzeit gültige Höchstbesucherzahl von 200 Gästen eingehalten werden. Es wurde ein besonderes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept erarbeitet. Um den Besucherfluss entsprechend zu „steuern“ und Warteschlangen zu verhindern, wird jede Vorstellung ohne Pause mit einer Gesamtdauer von 70 Minuten stattfinden:

1. Vorstellung: Di, 22. September – Beginn 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr 2. Vorstellung: Di, 22. September – Beginn 21 Uhr, Einlass ab 20 Uhr 3. Vorstellung: Mi, 23. September – Beginn 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr 4. Vorstellung: Mi, 23. September – Beginn 21 Uhr, Einlass ab 20 Uhr 

Selbstverständlich behalten bereits gebuchte Tickets ihre Gültigkeit für den jeweiligen Termin. Die einzelnen Umplatzierungen werden auf der Website der Stadthalle Erding kommuniziert. Sollten die Tickets über eventim.de oder andere externe Vorverkaufsstellen gekauft worden sein, so melden sich Kunden bitte per Mail unter ticket@stadthalle-erding.de oder telefonisch unter (0 81 22) 99 07 12 im Ticketshop der Stadthalle. Wünsche zu Umplatzierungen oder den Wechsel auf eine andere Vorstellung werden nach Möglichkeit entgegengenommen. Spontane Besuche einer der vier Veranstaltungen sind aufgrund der gesetzlichen Maximalkapazität nicht möglich. Sollte der Besuch eines Ersatztermines nicht möglich sein, wird der Ticketpreis selbstverständlich erstattet. Hinweise zum Infektionsschutz und sonstige Veranstaltungsinformationen sind wie immer unter www.stadthalle-erding.de abrufbar - Stefanie Dern

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Erfolgreiche Schülertriade des SVE Berglern
Erfolgreiche Schülertriade des SVE Berglern
Dank für jahrzehntelange Unterstützung
Dank für jahrzehntelange Unterstützung
Zweiter Platz im Bezirksfinale der Schulmannschaften Handball für …
Zweiter Platz im Bezirksfinale der Schulmannschaften Handball für Erdinger Realschüler
Winter – dreifacher Jahrgangsmeister
Winter – dreifacher Jahrgangsmeister

Kommentare