Für den guten Zweck

Frauenunion Erding spendet an das Herzenswunschmobil

+
Auf dem Bild zu sehen (v.l.): Gisela van der Heijden, Dagmar Förster (Vorsitzende der FU- Erding), Cornelia Neidlein, Marietta Burger-Braun, Malgorzata Maidl, Ottilie Kober, Elisabeth Mayr, Margit Lotz. Sitzend: Maria Bölsterl, Gabriele Pröller, Roswitha Pieroth, Ingrid Enzner und Edith Birzer.

FU-Vorsitzende Dagmar Förster übergab die Spende an das Herzenswunschmobil. Die Spende ist der Erlös eines Bücherflohmarktes. 

BRK-Kreisgeschäftsführerin Gisela van der Heijden traf sich mit einigen Damen der Frauenunion (FU) Erding im Haus der Begegnung. FU-Vorsitzende Dagmar Förster übergab eine Spende in Höhe von 700 Euro für das Herzenswunschmobil. Die Spende ist der Erlös eines Bücherflohmarktes. 

Sehr interessiert waren die Frauen am BRK und Haus der Begegnung. Van der Heijden informierte über das breite Spektrum der Rotkreuz-Arbeit, die Arbeit des Herzenswunschmobil und die Angebote im Haus der Begegnung. 

Die meisten der Besucherinnen kannten das Haus der Begegnung. Sie freuten sich über einen Rundgang. Das BRK bietet seit 2018 Menschen in ihrer letzten Lebensphase die Möglichkeiten, sich einen Herzenswunsch zu erfüllen. 

Kreisgeschäftsführerin Gisela van der Heijden und Initiatorin Iris Menzinger denken da an ganz kleine Wünsche, die scheitern könnten wegen eingeschränkter Mobilität oder wegen fehlender finanzieller Mittel. Einen Sonnenuntergang im Freien erleben, ein letztes Mal das geliebte Tier streicheln oder Zeit an einem Lieblingsort verbringen. dap

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Tempo 30: Erste Geschwindigkeitskontrolle in Fraunbergs neuer Ortsmitte
Tempo 30: Erste Geschwindigkeitskontrolle in Fraunbergs neuer Ortsmitte
Mina aus Moosinning sucht ein Zuhause
Mina aus Moosinning sucht ein Zuhause
Ehrung der besten Schüler der Berufsschule Erding
Ehrung der besten Schüler der Berufsschule Erding
Das Prinzenpaar der Narhalla Erding im Interview
Das Prinzenpaar der Narhalla Erding im Interview

Kommentare