Frühlingsfest auf der Wiese im Kindergarten St. Franziskus

+

Alle Vorschulmädchen spielten Bienen und die Buben waren als Schnecken verkleidet.

Erding - Schon seit Wochen sangen und spielten die Kinder im Kindergarten St. Franziskus in Erding die Lieder und Reime für ihr „Frühlingsfest auf der Wiese.“ 

Mittags zogen dann auf die Bühne im Garten „die kleine Raupe Nimmersatt“ aus der Baumhausgruppe, bunte Schmetterlinge aus der Sternengruppe, Regenwürmer aus der Wiesengruppe und Marienkäfer aus der Nestgruppe ein. 

Alle Vorschulmädchen spielten die Bienen und alle Vorschulbuben trugen ein Schneckenhaus auf dem Rücken. Detlef Jöckers Lied „Beim Frühlingsfest“ begleitete durch das ganze Programm und so summte und kroch, flog und spazierte, krabbelte und hüpfte es wie auf einer echten Blumenwiese.

Im Anschluss an die 45-minütige Aufführung hatten die Kinder Spielezeit. Der Elternbeirat bot an verschiedenen Stationen Spiele für die Kinder an und zur gleichen Zeit konnten sich alle hungrigen und durstigen Besucher mit dem gespendeten Kuchen der Eltern, alkoholfreien Getränken und Kaffee von Frau Spörers KaffeeMobil versorgen. 

Das Team vom Kindergarten bedankt sich beim Elternbeirat und bei allen Eltern für die fleißige Unterstützung bei der Vorbereitung und auch beim Aufräumen nach dem Frühlingsfest. M. Lößl

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Newcomer fordert Erdings Oberbürgermeister Max Gotz heraus 
Newcomer fordert Erdings Oberbürgermeister Max Gotz heraus 
Das elfte Lichterfest findet am kommenden Wochenende in Isen statt
Das elfte Lichterfest findet am kommenden Wochenende in Isen statt
Erste Bürgerstiftung im Landkreis Erding gegründet
Erste Bürgerstiftung im Landkreis Erding gegründet
„Die beste Dampfnudel-Köchin“ aus Ottenhofen wird 100
„Die beste Dampfnudel-Köchin“ aus Ottenhofen wird 100

Kommentare