Coronavirus

Fünf neue Fälle von Corona im Landkreis Erding

Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit Freitag, 24. Juli, fünf neue Fälle hinzugekommen; die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit auf 692

Landkreis - Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit Freitag, 24. Juli, fünf neue Fälle hinzugekommen; die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit auf 692. Vier der neuen Fälle stammen aus Erding, einer aus Wartenberg.

In den vergangenen 7 Tagen gab es damit im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner bezogen 8,0 Neu-Infizierte (sog. 7-Tage-Inzidenz). Die Zahl der Genesenen steigt von 656 um 1 auf 657 Personen an. Damit gelten derzeit 24 Personen als infiziert. Im Klinikum Landkreis Erding werden derzeit zwei Covid-19-Patienten auf Normalstation behandelt – beide wurden am Wochenende neu aufgenommen und stehen nicht im Zusammenhang mit der Pflegekraft, bei der vergangene Woche eine Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt wurde. Die Testergebnisse aller Patienten und Mitarbeiter der Station wurden am Wochenende ausgewertet und sind ein weiteres Mal sämtlich negativ ausgefallen - LRA Erding

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Dorfener Komponist Andreas Begert startet Mammutprojekt – trotz Corona
Dorfener Komponist Andreas Begert startet Mammutprojekt – trotz Corona
„Second Stage“ für Frauen in Not
„Second Stage“ für Frauen in Not
Das sind die besten Mittelschulabsolventen im Landkreis Erding
Das sind die besten Mittelschulabsolventen im Landkreis Erding
Coronatests für Urlaubsrückkehrer am Münchner Flughafen
Coronatests für Urlaubsrückkehrer am Münchner Flughafen

Kommentare