Ferienprogramm in Walpertskirchen

Geführte Alpakawanderung und Brot backen

+

Einen ereignisreichen Tag erlebten 21 Kinder aus Walpertskirchen im Rahmen des Walpertskirchener Ferienprogramms bei einer geführten Alpakawanderung und Brot backen auf dem Winklhof in Winkl. Organisiert wurde der Ausflug von den Lesepatinnen der Nachbarschaftshilfe Walpertskirchen. Gleich nach der Ankunft mit Bus war die erste Aufgabe zu bewältigen. Der Brotofen musste mit Holz bestückt werden, was die Kinder problemlos meisterten. Alles Wissenswerte über die Alpakas und über die Brotherstellung erklärten Herr und Frau Huber vom Winklhof den interessierten Kindern. Nun ging es gemeinsam mit den Alpakas durch die Obstplantagen des Hofes. Leider „weinte“ der Himmel sehr ergiebig, was jedoch der guten Laune der Kinder und den Begleitpersonen nichts anhaben konnte. 

Nach der Wanderung ging es frisch ans Werk, den vorbereiteten Brotteig zu kneten und in Laibe, Baguettes oder auch Herzen zu formen. Die Brote wurden vom Meister persönlich in den Backofen geschossen. Jetzt war die Herstellung von Butter angesagt. Die Kinder schüttelten die Glasbecher mit der Sahne solange, bis ein Butterkloß im Glas lag. Der wurde dann auch gleich auf ein Brot gestrichen und zusammen mit naturtrüben Bio Apfelsaft verzehrt. Zwischenzeitlich waren auch die Brote fertig und verströmten ihren betörenden Duft. Jeder bekam neben seinem eigenen Brot auch ein persönliches Erinnerungsfoto. Gut gelaunt und zufrieden traten die Kinder und die Betreuer die Heimfahrt an.   - as

Auch interessant:

Meistgelesen

Spendenflohmarkt des Lions Club in der Stadthalle Erding
Spendenflohmarkt des Lions Club in der Stadthalle Erding
Frühling beim Geislinger Taubenmarkt
Frühling beim Geislinger Taubenmarkt
Mittelschule Erding spendet 400 Euro und Plätzchen an die Tafel
Mittelschule Erding spendet 400 Euro und Plätzchen an die Tafel
Sponsorenlauf der Mittelschule Erding für den WWF
Sponsorenlauf der Mittelschule Erding für den WWF

Kommentare