Die fünfte Jahreszeit

Gelungener Faschingsball in Gaden

Wie schon in den Jahren zuvor stürmten Dutzende Masken den Bürgersaal im Feuerwehrhaus, um den Faschingsball in Gaden zu feiern. 

Eitting/Gaden - Wie schon in den Jahren zuvor stürmten Dutzende Masken den Bürgersaal im Feuerwehrhaus, um den Faschingsball in Gaden zu feiern. 

Es wurde gespielt und jungen Zumba-Tänzerinnen des Sportclubs Oberhummel (Leitung Martina Auberger) wurden bewundert – und auf einen Losgewinn zu hoffen. 

Natürlich war auch für Speis´ und Trank bestens gesorgt, die Bleche mit Kuchen, Torten, Muffins und Krapfen waren schnell leergegessen. Besondere Attraktion war heuer die neu beschaffte Popcorn-Maschine, mit der auch süßes Popcorn hergestellt werden kann – was natürlich reichlich genutzt wurde. 

Der Geheimtipp aber hing im Gebälk des Bürgersaales – ein riesiger Teddy! Und auf den hofften quasi alle zu gewinnen. Zu jeder Eintrittskarte gehörte nämlich ein Los, unter allen Losen wurde der glückliche Gewinner dann gegen Ende des Kinderballs ermittelt. 

Getragen wurde der Ball vom Heimatverein Gaden. Für den geregelten Ablauf des Kinderfaschings sorgte Stefan Eicher, der Vorsitzende des Heimatvereins, unterstützt von Spiderman und weiteren Helferinnen und Helfern - Lex

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Wie sieht es aus mit Ladesäulen im Landkreis Erding?
Wie sieht es aus mit Ladesäulen im Landkreis Erding?
Abriss des Erdinger Mayr-Wirts
Abriss des Erdinger Mayr-Wirts
Yoga mit Martha
Yoga mit Martha
Schutzausrüstung aus Oberding
Schutzausrüstung aus Oberding

Kommentare