Gemeinsam abheben

Flughafen

(ha) – Eines hatten die 20 Geburtstagskinder, die zum Münchner Airport kamen, mit dem Flughafen gemeinsam: Sie alle gingen am 17. Mai 1992 an den Start. 18 Jahre später hat die Flughafen München GmbH die jungen Erwachsenen zur Feier der Volljährigkeit zum Airport geladen. Neben einem Sektempfang, einer Flughafenrundfahrt und einem gemeinsamen Abendessen im flughafeneignen Brauhaus Airbräu inklusiver einer passend dekorierten Geburtstagstorte gab es für die Gäste attraktive Geschenke. So spendierte BMW jedem Geburtstagskind ein spezielles Fahrertraining für Fahranfänger und gab den Gästen damit zugleich Anlass für die nächste „Landung“ am Münchner Airport“, denn dort können sich die werdenden „Auto-Piloten“ von BMW schulen lassen. Über die rundum gelungene Geburtstagsparty am Münchner Flughafen freuten sich neben den 18-Jährigen auch der Leiter der Unternehmenskommunikation der Flughafen München GmbH, Hans-Joachim Bues, sowie die BMW-Repräsentantinnen Birgitt Schillinger und Sabine Hettenbach.

Auch interessant:

Meistgelesen

Als Bomben auf Erding fielen
Als Bomben auf Erding fielen
Dr. Taskovs Plastische und Ästhetische Chirurgie in Erding im …
Dr. Taskovs Plastische und Ästhetische Chirurgie in Erding im Angermair-Haus eröffnet
Bundeswettbewerb Fremdsprachen am Anne-Frank-Gymnasium Erding
Bundeswettbewerb Fremdsprachen am Anne-Frank-Gymnasium Erding

Kommentare