Digitale Schnitzeljagd

Auf Geocaching-Tour mit den Holzland-Madln

+

Zehn Kinder aus dem ganzen Holzland unternahmen mit der Dirndlschaft eine Geocaching Tour, kreuz und quer durch die Gemeinde Inning.

Inning am Holz - Die Holzland-Madl beteiligten sich heuer zum ersten Mal mit einer Veranstaltung beim Holzlandferienprogramm, mit einer digitalen Schnitzeljagd. 

Zehn Kinder aus dem ganzen Holzland unternahmen mit der Dirndlschaft eine Geocaching Tour, in drei Gruppen eingeteilt, kreuz und quer durch die Gemeinde Inning. Die Gruppen sind dabei ­separat, jeweils in Begleitung von den Mädels, eine von den Organisatorinnen festgelegte Tour abgegangen, diese dauerte mit den geplanten Stopps eineinhalb Stunden. 

Der Weg führte sie vom Feuerwehrhaus in Inning auf Feldwegen Richtung Bierbach und von dort nach Großwimpasing und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die Koordinaten für die Strecke und auch die der Zwischenstopps waren auf den GPS-Geräten eingespeichert. 

Die Aufgabe der Kinder war es anhand dieser Eckdaten die Stopps zu finden und dort ein Rätsel zu lösen. Auf die Mitglieder des Teams, das am Zielort die meisten richtigen Antworten und die schnellste Zeit hatte, warteten Eisdielengutscheine als Siegerprämie. Veranstalter und Teilnehmer hatten viel Spaß, so waren eigentlich alle Gewinner des gelungenen Nachmittags. mokro

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

AFG: Start ins Schuljahr geglückt
AFG: Start ins Schuljahr geglückt
Einbruch in Erdinger Wohnung
Einbruch in Erdinger Wohnung
24 Altenpflegeschüler  haben die Berufsfachschule für Altenpflege in Erding absolviert
24 Altenpflegeschüler  haben die Berufsfachschule für Altenpflege in Erding absolviert
Volksfestparkplatz kann für Besucher des Stadtlaufs Erding nicht benutzt werden
Volksfestparkplatz kann für Besucher des Stadtlaufs Erding nicht benutzt werden

Kommentare