1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Erding

Geschicklichkeits-Parcour mit Rauschbrille

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mit 1,3 Promille läßt sich selbst ein Bobby-Car kaum noch lenken.	Foto: ha
Mit 1,3 Promille läßt sich selbst ein Bobby-Car kaum noch lenken. Foto: ha

Erding –

Ganz im Zeichen des Themas der Alkoholprävention stand der Aktionstag an der Ortererschule Wörth für die Jugendlichen der 7., 8. und 9.Jahrgangsstufe. Organisiert von Lehrer Peter Caspari leitete Dipl.Soz.Päd. Roswitha Schmidt vom Gesundheitsamt in Erding das interessante Projekt. So wurden die Schüler nicht nur über die körperlichen, psychischen und sozialen Folgen von übermäßigem Alhoholkonsum informiert, sondern konnten auch mit der „Rauschbrille“ bei einem Parcour Erfahrungen sammeln. Dabei staunte so mancher nicht schlecht, dass mit simulierten 1,3 Promille wenig von Koordination und Konzentration übrig blieb. Schulleiter Michael Oberhofer meinte zum Aktionstag an seiner Schule: „Ich bin mir sicher, dass moderne Alkoholprävention mit vielen Mitmachmöglichkeiten erfolgreich ist, damit unsere Jugendlichen verantwortungsbewusst mit Alkohol umgehen lernen bzw. ganz auf Alkohol verzichten.“ ha

Auch interessant

Kommentare