Hilfe von Mensch zu Mensch

Die Grünen Damen und Herren helfen am Klinikum Erding

+
Das Team der Grünen Damen und Herren am Klinikum Landkreis Erding, zusammen mit PD Dr. Bott-Flügel (Ärztliche Direktor, ganz links), Landrat Martin Byerstorfer (2.vo.li. hinten) und der Erdinger Grünen-Kreisvorsitzenden Helga Stieglmeier (re.)

Die Grünen Damen und Herren helfen am Klinikum Erding ehrenamtlich den Patienten. Sie feiern nun fünfjähriges Jubiläum.

Erding – Die Grünen Damen und Herren sind eine in vielen Bundesländern verbreitete Ehrenamtliche Initiative aus sozial engagierten Helfern, die sich um Patienten in Krankenhäusern kümmern – nicht medizinisch, sondern menschlich. Statt Spritzen oder Pillen bringen sie ein Stück „Normalität“ ans Krankenbett, bieten ein offenes Ohr für die Anliegen und Wünsche der Patienten, leisten ihnen Gesellschaft und helfen, wo sie können. 

Nach Erding gebracht hat diese Idee vor nunmehr fünf Jahren Marlene Hohlbach (im Bild 5.vo.re.), die bereits eine erfahrene „Grüne Dame“ war und zusammen mit Pflegedirektorin Gertrud Friess-Ott die Initiative im Klimikum Landkreis Erding ins Leben rief. 

Damals noch mit 11 Helfern, sind es nun, fünf Jahre später, 19 Helferinnen und 1 Helfer geworden. Ihre wichtigste Aufgabe ist es, für die Patienten mit ihren vielfältigen Anliegen da zu sein und ihnen das Gefühl zu vermitteln, mit ihren Hoffnungen, Ängsten und Problemen an- und ernst genommen zu werden. Landrat Martin Bayerstorfer pries die großartige „Kultur des Helfens“, die im Landkreis Erding vorherrsche, mit all den ehremantlichen Vereinen, Verbänden, den Rettungsdiensten und Feuerwehren, die sich dafür engagieren, dass unser Zusammenleben besser gelingt. 

Die „Grünen Damen und Herren“ am Klinikum Landkreis Erding seien auch dahingehend zukunftsweisend, da jene Initiative zwar deutschlandweit, aber kaum in Bayern verbreitet ist. 

Wer sich ehrenamtlich als Grüner Helfer betätigen will und wöchentlich 3-4 Stunden Zeit mitbringt, meldet sich im Klinikum Landkreis Erding bei Pflegedirektorin Gertrud Friess-Ott. Medizinische Vorkenntnise sind nicht nötig. Peter Hackel von der KMS Erding steuerte sonnige Gitarrenklänge zur Jubiläumsfeier bei. phi

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Auto in Erding zerkratzt - 500 Euro Belohnung für Hinweise
Auto in Erding zerkratzt - 500 Euro Belohnung für Hinweise
Polly aus Oberding sucht ein Zuhause
Polly aus Oberding sucht ein Zuhause
Fraunberg: Michael Blumoser an der Spitze der Grünen
Fraunberg: Michael Blumoser an der Spitze der Grünen
Holzsterne als Paten für die Schüler in Fraunberg
Holzsterne als Paten für die Schüler in Fraunberg

Kommentare