Hand in Hand für den Patienten

Erding

(kg) – Für das Wohlbefinden der Bürger aus dem Landkreis und der Umgebung stehen ab sofort die Türen des Ärztezentrums Erding an der Bajuwarenstraße offen. Jetzt wurde der Neubau eingeweiht. Innerhalb einen Jahres wuchs der Komplex 70 Meter in die Höhe, 30 in die Breite und 48 Meter in die Länge. Bauherr Robert Decker war stolz auf den 7,5 Millionen Euro teuren Bau neben dem Kreiskrankenhaus Erding. Zur Einweihung durch die Pfarrer Reinhold Föckersperger und Martin Schwenk erschien die Erdinger Prominenz. So wurde der Platz in der großzügigen Eingangshalle rar. Für Robert Decker war der Bau des Medizin Campus Erding (MCE) kein Neuland. Schon in Dorfen eröffnete er 2003 erfolgreich ein Ärztezentrum. Jetzt hofft er auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Kreiskrankenhaus Erding. „Wir haben der Firma Decker das zweite Mal unser Vertrauen ausgesprochen“, erklärte Landrat Martin Bayerstorfer. Und dies hätte sich auch gelohnt. Er lobte die Arbeit des Bauunternehmers. Auch von außen findet Bayerstorfer den 4500 Quadratmeter großen Bau ansprechend. „Nun hoffe ich, dass die Menschen das annehmen und ihren auch geholfen wird.“ Besonders die Zusammenarbeit zwischen der amulanten Behandlung im MCE und der stationären im Kreiskrankenhaus Erding sei ein wichtiger Grundstein. Das hoffen auch die Vorstände des Kreiskrankenhauses, Dr. Joachim Ramming und Dr. Ingo Hüttner. Auch sie wünschen sich eine enge Zusammenarbeit. Dafür sei laut Ramming eine gute Voraussetzung geschaffen worden. Vorallem die qualitätiv hochwertige medizinische Versorgung, die Infrastruktur und der Prozess der Behandlung, der „über seine Grenzen hinweg“ gehe, seien Erfolgsgaranten. Hüttner hofft nun auf „gemeinsame Fort- und Weiterbildungen“. Ebenso zufrieden zeigte sich Prof. Dr. Hans Peter Emslander, ärtzlicher Direktor des Kreiskrankenhauses. „Wir stehen mit Wissen und Technik zur Verfügung“, kündigte er an. Für ihn ist eins klar: „Medizinische Versorgung so viel wie möglich ambulant, stationäre Versorgung so viel wie nötig“. Neben den verschiedenen Fachschaften und der Campus-Apotheke wird ein Optiker das Angebot im MCE ergänzen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Erdings „neuer“ Stadtpark wird am 19. Juli offiziell von OB Max Gotz …
Erdings „neuer“ Stadtpark wird am 19. Juli offiziell von OB Max Gotz eröffnet
Alle vier Jahre: Pfarrversammlung Reichenkirchen
Alle vier Jahre: Pfarrversammlung Reichenkirchen
Internationaler Teamwettbewerb Bolyai am Anne-Frank-Gymnasium in …
Internationaler Teamwettbewerb Bolyai am Anne-Frank-Gymnasium in Erding

Kommentare