Wir machen's vor

Heute: Zwetschgen-Mohn-Kuchen

+
Zwetschgen-Mohn-Kuchen

Leckere Rezepte von Maria Aigner aus Lengdorf: Heute gibt's Zwetschgen-Mohn-Kuchen

Wir machen‘s vor: Zwetschgen-Mohn-Kuchen

Das brauche ich: Für den Teig: 250 g Butter 200 g Zucker 2 EL Vanillezucker 6 Eier 350 g Mehl 1 Pä. Backpulver 120 g gemahlener Mohn 30 ml Eierlikör Zum Belegen: 1 kg Zwetschgen 150 g Mehl 100 g Zucker; 1 EL Vanillezucker 100 g Butter

So mach ich‘s: Die Butter mit Zucker und Vanille­zucker schaumig verrühren, dabei die Eier nach und nach zugeben. Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver zugeben und unterrühren. Etwa Zweidrittel vom Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit Backrahmen streichen. Nun das letzte Drittel vom Teig mit dem Mohn und dem Eierlikör verrühren. Klecksartig auf dem Teig verteilen und etwas verstreichen. Die gewaschenen Zwetschgen entsteinen und auf dem Teig verteilen. Für die Streusel Mehl mit Zucker und Vanillezucker und Butter mit den Knethaken des Rührgerätes miteinander zu Streuseln verarbeiten. Anschließend auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (200° C) Umluft (Ober- Unterhitze) 25 – 30 Minuten hell backen.

Auch interessant:

Meistgelesen

So waren die Erdinger Gartentage am Volksfestplatz
So waren die Erdinger Gartentage am Volksfestplatz

Kommentare