1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Erding

Irisches Flair mit Banshee im E3

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Banshee bringen schwungvolle irische Musik in den E3-Eiskeller	Foto: ig
Banshee bringen schwungvolle irische Musik in den E3-Eiskeller Foto: ig

Dorfen –

Wer die grüne Insel liebt, der kann am Samstag, 16. April, ab 20.30 Uhr die irische Bamd Banshee im Rahmen der Reihe Kunst & Kultur dezentral im E3 Eiskeller Dorfen erleben. Einlass ist um 19.30 Uhr. Die Gruppe Ban- shee, bekannt für lebendige und anspruchsvolle Interpretation traditioneller irischer Musik, wurde 1996 gegründet. Wie selten bei Irischen Gruppen hierzulande ist ihre Musik geprägt von einem dynamischen Zusammenspiel von Flöte, Geige und Banjo mit solider rhythmischer Begleitung durch Gitarre, Bouzouki und Bodhran. Jigs, Reels und Polkas, Folksongs und Balladen bilden den Rahmen eines vielseitigen Programms, das die Lebendigkeit keltischer Musik überzeugend vermittelt. Gespielt werden ausschließlich akkustische Instrumente, wie Bouzouki, Banjo und Mandoline von Rudi Koller; Whistles, Uilleann Pipes und Flute von Monika Schmettow; Bodhran, Bones und Vocals von Dieter Walz; Guitar und Vocals von Christian Seitz; Fiddle von Hans Dechant und Sound von Chris Walz. Tickets gibt es für zehn Euro zzgl. VVK-Gebühr an folgenden Stellen: MusicWorld Erding, Tel. (0 81 22) 8 40 81, E3 Dorfen, Tel. (0 80 81) 95 54 80, und unter www.sinnflut.biz. Weitere Infos unter www.sinnflut.biz / www.kunstundkulturdezentral.de. ig

Auch interessant

Kommentare