Ohne Kunst wird‘s still

Kabarettist Roland Hefter tritt online auf

Mann mit Gitarre
+
Kabarettist Roland Hefter tritt online auf

Am 22. April treten Kabarettist Roland Hefter und Comedian Wiggerl online für den guten Zweck auf

Erding – Nicht nur reden, sondern aktiv zusammenwirken. Das ist die Intention der Beauftragten des Bundesverband Mittelständischer Wirtschaft Bayern Süd (BVMW), Petra Lanz, die gemeinsam mit engagierten Verbandsmittgliedern für Donnerstag, 22. April ab 19.30 Uhr zum Benefiz Online-Konzert einlädt. Gemäß dem Motto „Ohne Kunst wird´s still“ sollen Künstler hier eine Plattform finden, sich zu zeigen und ihre Fans mit ihrer Kunst zu erfreuen. Für die erste Online-Veranstaltung dieser Art konnte der BVMW Bayern Süd den Musiker Roland Hefter aus München und Boarisch Comedian Wiggerl aus Berglern gewinnen.

Die Künstler treten ohne Gage auf, die Veranstaltung findet auf Spendenbasis statt und der Erlös geht an die Initiative Krebserkrankter Kinder München e.V. „Wir wollen ein Zeichen setzen, dass es nicht immer nur darum geht, zu nehmen, sondern darum, zu geben und auf die aufmerksam zu machen, denen es nicht so gut geht. Schirmherrin ist 2. Bürgermeisterin Petra Bauernfeind und 1. Bürgermeister Anton Scherer aus Berglern. Die Tickets können auf Spendenbasis ab sofort unter tickets@square-office-solutions.de erworben werden. Ein vielversprechender Abend, den niemand versäumen sollte. - Kruppa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare