1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Erding

Kaminkehrer besuchen das Landratsamt und überbringen Spende über 1500 Euro für eine junge Mutter aus Eitting

Erstellt:

Kommentare

Von links: Martin Graf, Hans-Peter Niedermeier, Stephan Gottlieb, Kaminkehrerobmann Peter Bauer, Florian Aigner, Landrat Martin Bayerstorfer, Armin Hargaßer, Jens Hübel, Herbert Ragl, Michael Haas, Reinhard Bauer, Thomas Besl, Jürgen Borkner und Florian Leininger
Von links: Martin Graf, Hans-Peter Niedermeier, Stephan Gottlieb, Kaminkehrerobmann Peter Bauer, Florian Aigner, Landrat Martin Bayerstorfer, Armin Hargaßer, Jens Hübel, Herbert Ragl, Michael Haas, Reinhard Bauer, Thomas Besl, Jürgen Borkner und Florian Leininger © LRA

Erding – Zum 24. Mal jährt sich der traditionelle Besuch der als Glücksbringer bezeichneten Kaminkehrer im Landratsamt. In diesem Jahr an einem Freitag den 13. überbrachten die Kaminkehrermeister des Landkreises Landrat Martin Bayerstorfer und seiner Familie wie auch allen Bürgerinnen und Bürgern gute Wünsche für das neue Jahr mit Glück, Gesundheit und Zufriedenheit.

Ebenso Tradition für die Kaminkehrer ist, dass sie alljährlich selbst in die Tasche greifen und für einen guten Zweck spenden. Eine stolze Summe von 1.500 Euro kam dabei zusammen, die in diesem Jahr einer jungen Mutter aus der Gemeinde Eitting zu Gute kommt, die an einer schweren, chronischen Krankheit leidet.

Landrat Martin Bayerstorfer bedankte sich für die überaus großzügige Geste und die freundlichen Glückwünsche. „Ich bin wie jedes Jahr beeindruckt von der Großzügigkeit der Landkreis-Kaminkehrer. Diese Spende ist eine wunderbare Geste und ein schöner Start in das neue Jahr.“ /von Nikolaus Michel

Auch interessant

Kommentare