Kinderhaus Wartenberg: 150 Genesungs-Karten für Patienten der Klinik gebastelt

Gruppenleiterin Bea Schmittner mit zwei Kindern der Waldfüchse
+
Gruppenleiterin Bea Schmittner mit zwei Kindern der Waldfüchse

Das Pfarrkinderhaus Wartenberg hat sich für die Patienten der Klink Wartenberg eine tolle Überraschung zu Ostern einfallen lassen. So machten sich alle Gruppen des Kinderhauses an die Arbeit und bastelten fleißig für jeden Patienten eine Osterkarte mit Frühlingsgrüßen. Die am Klinikgelände ansässige Waldgruppe überreichte stolz die gesammelten 150 Werke. Die Kinder hoffen sehr, dass ihre bunten Ostergrüße allen Patienten gut gefallen und wüschen allen ein frohes und gesegnetes Osterfest und gute Besserung. - Bea Schmittner 

Auch interessant:

Kommentare