Kindertageseinrichtung feiert

Kinderhaus Wolperdinger des BRK feiert fünften Geburtstag

+
Katja Glück, Gisela van der Heijden, Silvia Makas, Franz Hofstetter und Mark Holzgartner (v.li.)

Erding – BRK-Vorsitzender Franz Hofstetter und Kreisgeschäftsführerin Gisela van der Heijden können es noch gar nicht fassen, dass schon wieder fünf Jahre vergangen sind. Aber so ist es mit Kindern, sie werden schnell groß. Zu Beginn waren es etwa 70 Kinder. Zum Jahresende 2020 wird von einer Vollbelegung ausgegangen. Seit 2019 hat das BRK-Kinderhaus eine Betriebserlaubnis als integrative Kindertageseinrichtung. Eigentlich wäre der fünfte Geburtstag bereits im September gewesen. Aufgrund der Corona-Situation wurde er verschoben. Da sich die Situation nicht verändert hat, wurde der Geburtstag verhaltener begangen. 

Ein großes Geschenk gab es dennoch. Franz Hofstetter und Gisela van der Heijden übergaben einen Gutschein für zwei Bollerwagen an die Leiterin Silvia Makas. Alle Kinder, die Betreuerinnen und die Elterneiräte Katja Glück und Mark Holzgartner waren im Freien dabei und freuten sich sehr. Mit den Bollerwagen in Leichtbauweise werden Taschen und Rucksäcke der Kinder bei Ausflügen transportiert. So müssen die Kleinen nicht so viel tragen. Bei dem kleinen Festakt sangen alle gemeinsam „Happy Birthday to you“. Van der heijden erklärte, dass es in Holland Tradition sei, nach dem Geburtstagslied ein dreifaches „Hipp-Hipp-Hurra“ zu rufen. 

Die Kinder machten begeistert mit. Vorsitzender Franz Hofstetter hat sehr gerne Termine mit Kindern. Das erinnert ihn immer an seine eigenen Kinder. Gerne verbringt er Zeit mit seinen Enkeln. In diesem tollen Gebäude, das die Stadt Erding errichten ließ, fühlen sich alle wohl. Die Mannschaft um Einrichtungsleiterin Silvia Makas ist hoch motiviert und sehr engagiert. Sie hoffen, einen der nächsten Geburtstage wieder größer feiern zu können. - dap

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Dr. Andrea Flemmer über den Schutz vor dem Coronavirus
Dr. Andrea Flemmer über den Schutz vor dem Coronavirus
Frühling beim Geislinger Taubenmarkt
Frühling beim Geislinger Taubenmarkt
Pfandspendenbox beim Feneberg Erding unterstützt die Kita St. Vinzenz
Pfandspendenbox beim Feneberg Erding unterstützt die Kita St. Vinzenz

Kommentare