Kirtasonntag

Kirta und verkaufsoffener Sonntag in Erding

+
Schön anzuschauen sind die Kinder in Tracht vom Erdinger Trachtenverein Edelweiß-Stamm, die natürlich auch schon fleißig mittanzen

Die Stadt Erding und das Ardeo Netzwerk laden zu einem abwechslungsreichen Tag ein

Erding – Am Sonntag, 20. Oktober, findet wieder der allseits beliebte Kirta in der Erdinger Altstadt statt. Traditionell veranstaltet die Stadt Erding ganztags einen Markt mit Anbietern verschiedenster Waren. 

Von 13 bis 18 Uhr haben zudem die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet. In Ruhe können Besucher durch die Stadt schlendern und die freie Zeit für einen Einkauf nutzen. Am Nachmittag sorgen die Stadtkapelle Erding und der Heimat- und Trachtenverein Edelweiß-Stamm Erding mit bayerischem Brauchtum für Unterhaltung auf dem Schrannenplatz. 

Dort wird in einem kleinen Biergarten das speziell gebraute Kirta-Bier vom Stiftungsbräu ausgeschenkt und die Gäste mit kulinarischen Schmankerln verwöhnt. Neu ist in diesem Jahr ein ökumenischer Gottesdienst, den die katholische und evangelische Kirche gemeinsam um 12 Uhr auf der Bühne am Schrannenplatz feiern. Das gesamte Rahmenprogramm auf dem Schrannenplatz wird vom Ardeo Netzwerk Erding mitorganisiert. som

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Scharf fordert „Sempt-Allianz“ für Hochwasserschutz in Erding
Scharf fordert „Sempt-Allianz“ für Hochwasserschutz in Erding
Vereinsleben: die Vergessenen der Krise
Vereinsleben: die Vergessenen der Krise
Fotoclub Erding: Minimalismus
Fotoclub Erding: Minimalismus
Mann läuft nackt durch Erdings Innenstadt
Mann läuft nackt durch Erdings Innenstadt

Kommentare