Online: Musikalische Begrüßung des Jahres 2021

Konrad Huber und Ensemble Canto Vivace zeigen Neujahreskonzert

Archivfoto des Ensembles mit Konrad Huber (li.) von 2019
+
Archivfoto des Ensembles mit Konrad Huber (li.) von 2019

Forstern – Trotz Lockdown dürfen alle Musikliebhaber sich auch am 1. Januar 2021 auf ein schönes Neujahrskonzert freuen: Unter der Leitung von Chorleiter Konrad Huber hat das Vokalensemble Canto Vivace zur Begrüßung des Jahres 2021 ein kleines Konzertvideo erstellt, dass ab 18 Uhr auf YouTube unter „Konrad-Huber-Musik“ zu sehen sein wird.

In der Zeit von November bis Neujahr wurde von dem Gitarristen und Musiklehrer wöchentlich ein neues Konzertvideo erstellt und auf diesem Kanal veröffentlicht, damit in dieser schwierigen und kulturlosen Zeit nicht ganz auf Musikdarbietungen verzichtet werden muss. Mit diesem Neujahrskonzert endet nun dieser wöchentliche Konzertzyklus. Viele dankbare Zustimmungen zeigten dem Musiker, dass kulturelle Veranstaltungen sehr vermisst werden; deshalb schmiedet der Künstler bereits neue Pläne, um die konzertlose Zeit zu überbrücken.

Das Neujahrskonzert ist ab Freitag, 1. Januar 2021 um 18 Uhr auf YouTube unter „Konrad-Huber-Musik“ zu sehen. Natürlich können auch alle anderen Konzertvideos von Konrad Huber jederzeit auf diesem Kanal besucht werden. - Musik Huber

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Cannabis am Steuer legal?
Cannabis am Steuer legal?
Kuhn: Riesiger Landschaftsverbrauch
Kuhn: Riesiger Landschaftsverbrauch
CSU in Stadt und Land Marktführer
CSU in Stadt und Land Marktführer
Zeitreise ins Erding des 19. Jahrhunderts
Zeitreise ins Erding des 19. Jahrhunderts

Kommentare