Vereinsleben

Kreisfeuerwehrverband Erding präsentiert sich neu im Internet

+
Die Mitglieder der Kreisbrandinspektion freuen sich über den neuen Internetauftritt. Kreisbrandrat Willi Vogl (am Tisch rechts) und EDV-Fachmann Peter Lex schalteten die Seite symbolisch am Laptop frei

Auf der neuen Homepage des Kreisfeuerwehrverbands Erding unter www.kfv-erding.de sollen vor allem die Bürger über das Leistungsspektrum der Feuerwehren im Landkreis Erding informiert werden

Erding – Seit über 20 Jahren ist der Kreisfeuerwehrverband und die Kreisbrandinspektion Erding bereits im Internet vertreten. Der bisherige Auftritt ist allerdings in die Jahre gekommen und wurde nun komplett überarbeitet. Die neuen Seiten sind „responsive“. Das bedeutet, dass die Inhalte auf allen Ausgabegeräten, also egal ob auf dem PC-Bildschirm, einen Tablet-Computer oder auf einem Handy immer richtig und benutzerfreundlich dargestellt werden. 

Auf der neuen Homepage des Kreisfeuerwehrverbands Erding unter www.kfv-erding.de sollen vor allem die Bürger über das Leistungsspektrum und die Tätigkeiten der Feuerwehren im Landkreis Erding und über die Arbeit des Kreisfeuerwehrverbandes informiert werden. So wird z.B. Informationsmaterial über aktuelle oder jahreszeitlich interessante Themen bereitgestellt. Es gibt einen Veranstaltungskalender, auf dem die Feuerwehren ihre Feste und Feierlichkeiten veröffentlichen können und eine Übersicht über die Struktur des Kreisfeuerwehrverbandes und der Kreisbrandinspektion. 

Zudem gibt es einen eigenen Informationsbereich für alle Interessenten, die aktiv bei der Feuerwehr mitmachen wollen. Darin sind auch alle 68 freiwilligen Feuerwehren des Landkreises mit Adresse, Kontaktdaten und Links zu den jeweils eigenen Internetauftritten aufgelistet. Es gibt sogar eine Suchfunktion, in der z.B. Neubürger die bei ihnen nächst- gelegene Feuerwehr finden können. Erstellt wurde die neue Seite von Peter Lex, 1. Kommandant der FF Pastetten und Inhaber eines IT-Systemhauses - mas

Auch interessant:

Kommentare