Mitmachaktion

Kuckuck, wo bist du?! Ab jetzt wieder ersten Kuckuck-Ruf des Jahres melden

+

Wenn der unverwechselbare Ruf des Kuckucks erklingt, ist der Frühling endlich auch in Bayern angekommen. Die ersten der beliebten Vögel sind bereits wieder im Freistaat zu hören. Der LBV ruft deshalb bereits zum 12. Mal alle Bayern dazu auf, ihren ersten Kuckuck des Jahres zu melden. „Mit den gesammelten Daten wollen wir herausfinden, ob sich die Ankunftszeit des Kuckucks als Anpassung an den Klimawandel langfristig verändert“, erklärt die LBV-Biologin Friederike Herzog. 

Da der Kuckuck-Bestand in Deutschland auf dem Rückgang ist, sucht der LBV nach Ursachen und jeder kann an dem Forschungsprojekt teilnehmen: einfach unter www.lbv.de/kuckuck melden, wann und wo der erste Kuckuck gehört wurde. Auf der Live-Karte kann außerdem die Ankunft des Kuckucks in Bayern mitverfolgt werden. - LBV

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Neue Parkplätze am Kronthaler Weiher führen zu Straßenverlegung
Neue Parkplätze am Kronthaler Weiher führen zu Straßenverlegung
Neue Mitarbeiterin im Rathaus Fraunberg
Neue Mitarbeiterin im Rathaus Fraunberg
Urlaub auf dem Bauernhof in Bockhorn
Urlaub auf dem Bauernhof in Bockhorn
So war das Fischerfest in Aufhausen
So war das Fischerfest in Aufhausen

Kommentare