Kunstwerke am Schloss Fraunberg

+
Das Werk „Bildung“ (links) stammt von Dagmar von Fraunberg, daneben „Erlösung“ von Rosmarie Preuße

Die Künstler setzen Glasarbeiten um unter dem Motto „Lebenswerte“ - Themen wie Frieden, Erlösung, Freiheit, Bildung, Hoffnung und Vergebung

Fraunberg – Zum Verweilen laden interessante Kunstwerke ein, die man vor dem Schloss Fraunberg sieht. Sie stammen von der örtlichen Künstlergruppe, deren Mitglieder unter dem Motto „Lebenswerte“ Themen wie Frieden, Erlösung, Freiheit, Bildung, Hoffnung und Vergebung phantasievoll in Glasarbeiten umsetzten.

Die Schlossbesitzer Dieter und Herdana von Fraunberg hatten dem Gemeinschaftskunstwerk Platz gegeben und werden auch großzügig sein, wenn es um Grundstücke für den geplanten Radweg geht, der an den Kunstwerken vorbeiführen wird. Zudem soll dort noch eine Bank aufgestellt werden, damit sich der Betrachter entspannt mit den in sechs stilisierten gotischen Fenstern installierten Darstellungen geistig auseinandersetzen kann. Neben Dagmar von Fraunberg und Rosmarie Preuße sind weitere Mitglieder Evelin Dudek, Cilla Bachmeier, Franz Angermaier und Helga Stowasser. Mitgeholfen bei der Verwirklichung des Projekts hatte Metallbauer Georg Scheiel, Josef Ascher (Betonieren der Sockel) und Glaser Walter Benner - Bauersachs

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Erdinger Rotary Club unterstützt Tafel und Caritas
Erdinger Rotary Club unterstützt Tafel und Caritas
Abschlussfeier der Berufsschule Erding nur mit Preisträgern
Abschlussfeier der Berufsschule Erding nur mit Preisträgern
Neue Ausstellung in der VHS Erding: Arbeiten auf dem Bauernhof
Neue Ausstellung in der VHS Erding: Arbeiten auf dem Bauernhof
Katzenmama und Kätzchen suchen ein neues Zuhause
Katzenmama und Kätzchen suchen ein neues Zuhause

Kommentare