Langengeislings Störche

Langengeislings Störche sind zu ihrem Nest auf dem Gasthof Pfanzelt zurückgekehrt

+

Die Frühlingsboten sind da! Sie sind zu ihrem Nest auf dem Kamin des Gasthauses Pfanzelt in Langengeisling aus dem Süden zurück gekehrt. Wir drücken dem “Wahrzeichen” Langengeisling die Daumen, dass es so frühlingshaft warm bleibt und sich Adebar bald an leckeren Froschschenkeln erfreuen kann. 

Er ist ein Zugvogel, der meistens jährlich weite Strecken zwischen seinen Brutquartieren und seinen Winterquartieren in Afrika südlich der Sahara zurücklegt. Zum Zug nutzt er warme Aufwinde (Thermik). Da über dem Wasser keine Thermik entsteht, umfliegt der Weißstorch das Mittelmeer, um nach Afrika zu gelangen. Die Anzahl der in Deutschland lebenden Storchenpaare wird auf 4400 geschätzt. Ideale Lebensbedingungen finden die Störche in Polen vor, wo an die 45.000 Paare nisten. - Bauersachs

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Bauarbeiter in Hörlkofen stürzt drei Meter in die Tiefe
Bauarbeiter in Hörlkofen stürzt drei Meter in die Tiefe
Hautnah-Musikfestival in Moosinning
Hautnah-Musikfestival in Moosinning
Gewinnt die Klinik Wartenberg den Gesundheitspreis?
Gewinnt die Klinik Wartenberg den Gesundheitspreis?

Kommentare