Schule & Bildung

Auf leisen Pfoten durch die archäologische Geschichte Erdings

+

Die Schüler des Anne-Frank-Gymnasiums haben bei einer Führung die archäologische Geschichte näher kennengelernt.

Erding - Ziel dieses P-Seminars Latein am Anne-Frank-Gymnasium (AFG) war es, den Schülern der 5. Klassen, die Latein für die kommenden Schuljahre gewählt haben, die archäologische Geschichte in Erding näherzubringen sowie darüber hinaus natürlich einem breiten Publikum die antike Vergangenheit unserer Stadt näherzubringen. 

So hatten die P-Seminarteilnehmer der Oberstufe neben einer Führung durch das Museum Erding ein Brettspiel mit Quizfragen entwickelt, die zum Thema die Archäologie und Geschichte im Raum Erding hat. 

So wurde auch in diesem P-Seminar das bewährte Konzept der Kooperation des Museums Erding mit dem Gymnasium fortgesetzt. Das Foto zeigt die Schüler des P-Seminars im Museum Erding, zusammen mit Museumsleiter Harald Krause (links) und rechts P-Seminarleiter Latein Klaus-Peter Gwuzdz vom Anne-Frank-Gymnasium. Foto: Bauersachs

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Hilfe für Heilig Blut Kirche in Erding 
Hilfe für Heilig Blut Kirche in Erding 
Lokalmatador aus Walpertskirchen war der Überflieger
Lokalmatador aus Walpertskirchen war der Überflieger
Interview mit Giorgio Zolyniak-Patuelli - Eventorganisator im Schloss Aufhausen
Interview mit Giorgio Zolyniak-Patuelli - Eventorganisator im Schloss Aufhausen
Führungswechsel und zahlreiche Ehrungen bei den Wirtschaftsjunioren Erding-Ebersberg
Führungswechsel und zahlreiche Ehrungen bei den Wirtschaftsjunioren Erding-Ebersberg

Kommentare