Ausbildung im Landkreis

Letzter Girls Day im Fliegerhorst Erding

+
Die Schülerinnen der Mädchenrealschule Heilig Blut vor dem Starfighter im Fliegerhorst Erding

„Mädchen können alles werden!“

Was muss jemand können, der Elektronikerin für Systeme und Geräte werden möchte oder eine Ausbildung als Fluggerätemechanikerin macht? Können das auch Frauen? Antworten dazu fanden die Schülerinnen der Mädchenrealschule Heilig Blut Erding und der Kastulus Realschule Moosburg nun in der Ausbildungswerkstatt. Dort konnten sie beim Zusammenbauen einer elektronischen Schaltung den Umgang mit Werkzeugen und Messgeräten lernen. 

In der großen Ausbildungshalle, dem sogenannten Lehrdock, war dann die „Technik zum Anfassen.“ Beim Sitzen in den beiden Flugzeugen Tornado und Starfighter fühlten sich manche sogar schon zu höherem berufen und dachten an eine Karriere als Pilotin. Frauen gehören inzwischen in allen Tätigkeitsbereichen zum Alltag bei der Bundeswehr und so kamen die Besucherinnen schnell zu dem Ergebnis – Mädchen können alles werden! Leider war dies auch gleichzeitig der letzte Girls Day im Fliegerhorst Erding. Aufgrund der anstehenden Schließung der Ausbildungswerkstatt Anfang 2021 und der damit verbundenen Verlegung von Personal und Material, wird es nächstes Jahr keinen Girls Day mehr geben.  - pj

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Neue Parkplätze am Kronthaler Weiher führen zu Straßenverlegung
Neue Parkplätze am Kronthaler Weiher führen zu Straßenverlegung
Neue Mitarbeiterin im Rathaus Fraunberg
Neue Mitarbeiterin im Rathaus Fraunberg
Urlaub auf dem Bauernhof in Bockhorn
Urlaub auf dem Bauernhof in Bockhorn
So war das Fischerfest in Aufhausen
So war das Fischerfest in Aufhausen

Kommentare