Süße Benefizaktion

Lions-Club Erding verteilt 10.000 Krapfen in der Herzogstadt

+

Über ein Dutzend Lions-Mitglieder sind am 12. November im Morgengrauen ausgeschwärmt, um fast 10.000 Krapfen zu verteilen an Firmen, Verwaltungen, Behörden, Praxen, Schulen und Privatpersonen. Die leckeren Krapfen lieferte Martin‘s Backstube zu einem sehr günstigen Preis. Zahlreiche Sponsoren bezahlen einen Aufschlag und beglücken Ihre Belegschaft mit den köstlichen Backwaren. Den Erlös aus dieser Benefinzaktion verwendet der Lions- Club für seine vielfältigen Hilfsprojekte, schwerpunktmäßig derzeit für die Jugend-Sozialarbeit. Der Lions dankt den „Motoren“ dieser Aktion: Martin Sperr und Peter Keilhacker, aber besonders den Sponsoren aus Wirtschaft, Behörden und dem öffentlichen Leben. Auf dem Foto (v.l.) Gerd Hohlbach, Marlene Hohlbach, Claudia Wimmer, Günter Lassak, Axel Raymann, Susanne Kretz, Gaby Lassak und Martin Sperr.  - Ferdinand Kretz

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Gefahr für Rehkitze
Gefahr für Rehkitze
Kinder und Jugendliche dürfen in Erding ihre eigene Europawahl durchführen
Kinder und Jugendliche dürfen in Erding ihre eigene Europawahl durchführen
Exklusive Infos für alle Erdinger
Exklusive Infos für alle Erdinger
Neubauprojekt „dahoam“ in Vaterstetten – Endspurt im finalen Bauabschnitt
Neubauprojekt „dahoam“ in Vaterstetten – Endspurt im finalen Bauabschnitt

Kommentare