1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Erding

Red Lions Deutscher Indoor-Meister

Erstellt:

Kommentare

null
Die Deutschen Meister im Hallenbaseball (hintere Reihe v.l.): Coach Rainer Singvogel, David Grimes (Bayernauswahl Jugend), Raphael Walchshäusl (Bayernauswahl Junioren), Stefan Singvogel, Tobias Unverzagt, Coach Marcus Haßmann sowie (vordere Reihe v.l.): Christopher Mann, Jan Endrejat (Bayernauswahl Junioren), Benjamin Haßmann und Marc Weinsteiger (Bayernauswahl Jugend). © privat

Die Mission Titelverteidigung ist geglückt. Bei den Deutschen Meisterschaften im Hallenbaseball in Gauting konnten die Junioren der Schwaiger Baseballer Red Lions erfolgreich ihren Titel verteidigen.

Schwaig/Gauting – Die Vorrunde wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden mit Hin-und Rückspiel absolviert. Nach insgesamt zehn Vorrundenspielen standen die Red Lions mit acht Siegen und 111 erzielten Runs auf Platz zwei der Tabelle. Lediglich gegen den Bundesliga-Nachwuchs der Stuttgart Reds hatte man beide Spiele verloren. Im anschließenden Halbfinale bezwangen die Löwen die Bandits aus Gröbenzell mit 9:4 und zogen somit trotz der zwei Niederlagen ins Finale ein. Wie bereits im vergangenen Jahr traf man hier auf die Stuttgart Reds. Das Finale wurde dann zum hochklassigsten Spiel des gesamten Wochenendes. Trotz harter und platzierter Schläge konnte kein Team in den ersten Innings einen Run erzielen. Erst im 3.Inning gelang es den Red Lions, mit 2:0 in Führung zu gehen. Die Stuttgarter zogen nach, im 4.Inning stand es 3:2. Durch einen sehenswertes Tag-out auf Home konnten die Red Lions dann den Ausgleich zum 3:3 verhindern und in den folgenden Innings ihren Vorsprung auf 6:2 ausbauen, indem sie die wenigen Fehler der Schwaben konsequent ausnutzten und ihrerseits durch eine herausragende Leistung in der Verteidigung keine Runs mehr zuließen. „Nach den beiden Vorrundenniederlagen gegen die Reds hatte sich die Mannschaft viel für das Finale vorgenommen. Das konnte man von Anfang an spüren. Das Finale war ein perfektes Spiel mit einer perfekten Einstellung\", so Trainer Rainer Singvogel, der das Team in diesem Jahr zusammen mit Marcus Haßmann betreute.ha

Auch interessant

Kommentare