Land schafft Verbindung

Mahnfeuer in Altenerding macht auf die Probleme der Bauern aufmerksam

+

Mit dem Mahnfeuer in Altenerding fand bereits die zweite gemeinsame Veranstaltung von „Land schafft Verbindung“ mit dem Bayerischen Bauernverband statt.

Erding - „Wir Landwirte möchten mit diesem Mahnfeuer auf die aktuell nicht zufriedenstellende Situation der Bäuerinnen und Bauern hinweisen und den Verbrauchern die Möglichkeit geben, mit uns direkt ins Gespräch zu kommen“, so BBV Vize-Kreisobmann Michael Hamburger. 

Mit dem Mahnfeuer in Altenerding fand bereits die zweite gemeinsame Veranstaltung von „Land schafft Verbindung“ mit dem Bayerischen Bauernverband statt. Die Deutschen, Bayerischen und die Erdinger Bauern sind für Umweltschutz, Artenschutz und Tierschutz. 

Was sie brauchen ist eine nachhaltige Agrarpolitik mit praxistauglichen Regeln, langfristiger Planungssicherheit und ein Ende der Gängelei. Etwa sollen überzogene Verbotsvorschläge der Bundesregierung sowie die Doppelmoral in der EU-Handelspolitik gestoppt werden.

Auch interessant:

Meistgelesen

Eine Zeitreise ins Mittelalter
Eine Zeitreise ins Mittelalter
Hirnblocker Smartphone - Auswirkungen von Handysucht bei Jugendlichen
Hirnblocker Smartphone - Auswirkungen von Handysucht bei Jugendlichen
Trainingsauftakt der Radsport-Kids des TSV Erding
Trainingsauftakt der Radsport-Kids des TSV Erding

Kommentare