330 selbstgenähte Masken aus Pastetten

+
Christine Reiser, Landrat Martin Bayerstorfer und Romina Greckl (v.li.)

Masken-Spendenübergabe der Dirndlgemeinschaft Pastetten ans Erdinger Landratsamt

Erding – Viele Stunden Arbeit steckten hinter der Spende der Dirndlgemeinschaft Pastetten. Rund 330 Mund-Nasen-Masken haben zwölf fleißige Näherinnen der Vereinigung, die insgesamt 106 Mitglieder umfasst, für das Landratsamt Erding gefertigt. Freudestrahlend hinter den selbst geschneiderten Masken überreichten Romina Greckl (1. Vorstand) und Christine Reiser (1. Beisitzerin) die Spende an Landrat Martin Bayerstorfer. „Eine Maske schöner als die andere“, freute und bedankte sich der Landrat, der die Masken gerne an soziale Einrichtungen, Hilfsbedürftige, Krankenhäuser und Pflegeheime weitergeben werde - nt

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Erdinger Rotary Club unterstützt Tafel und Caritas
Erdinger Rotary Club unterstützt Tafel und Caritas
Neue Ausstellung in der VHS Erding: Arbeiten auf dem Bauernhof
Neue Ausstellung in der VHS Erding: Arbeiten auf dem Bauernhof
Abschlussfeier der Berufsschule Erding nur mit Preisträgern
Abschlussfeier der Berufsschule Erding nur mit Preisträgern
Katzenmama und Kätzchen suchen ein neues Zuhause
Katzenmama und Kätzchen suchen ein neues Zuhause

Kommentare