Musi, Schmankerl und Feuerwerk beim Wartenberger Volksfest 

+

Zum 53. Volksfest in Wartenberg wird vom 13. bis 17. Juni wieder herzlich eingeladen. Hier gibt es das aktuelle Festprogramm.

Wartenberg – Freunde des Volkfestes Wartenberg aufgepasst und Termine vormerken: Von Donnerstag, 13. Juni, bis Montag, 17. Juni, herrscht wieder Ausnahmezustand in der Marktgemeinde. 

An insgesamt fünf Tagen wird auch heuer wieder einiges geboten, um für Jung und Alt ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Professionell aufbereitet ist – wie immer – der gesamte Bereich an Fahrgeschäften und Schaustellerbuden. 

„Mit dabei ist natürlich der klassische Autoscooter, das Kettenkarussel, der Scheibenwischer und das beliebte Entenziehen“, zählt Organisatorin Gabi Rilke auf. Aber auch Schießwagen, Pfeilwerfen, Greiferwagen und der BRK-Losstand sind wieder vertreten auf dem Festplatz rund um das Festzelt. 

Unabhängig vom jeweiligen Rahmenprogramm startet der Schaustellerbetrieb täglich ab 14 Uhr. Im Außenbereich werden zudem Steckerlfisch und Käse, Kartoffelspieße, italienische Köstlichkeiten sowie süße Schmankerl wie Crepes und frisch gebrannte Mandeln angeboten. 

Kleine feine Köstlichkeiten bis hin zu deftigen, bayerischen Spezialitäten bieten natürlich auch die Festwirtsfamilien Müller und Wankerl im Festzelt und dem dazugehörenden Biergarten an, der auch in diesem Jahr dank Nord-Süd-Ausrichtung bei sonnigem Wetter ein schattiges Plätzchen gewährleistet. 

Und damit für jeden Volksfestbesucher ein „sicherer“ Heimweg gewährleistet ist, kommt auch in diesem Jahr wieder der Shuttlebus für die Nachbargemeinden Berglern, Langenpreising und Fraunberg zum Einsatz.

Programm 

Wer zuerst kommt kann schon zum Volksfestauftakt am Donnerstag, 13. Juni, von den 100 Litern Freibier profitieren, die am Marktplatz ab 17 Uhr ausgeschenkt werden. 

Um 17.30 Uhr startet das Programm mit einem Standkonzert, in diesem Jahr mit der Wasentegernbacher Blaskapelle und tänzerischer Begleitung der Wartenberger Trachtlerkinder. 

Im Anschluss formieren sich alle Beteiligten zum obligaten Auszug zum Festplatz, angeführt vom neunten Volksfestkindl Valentina, die in diesem Jahr zum zweiten Mal diese wichtige Funktion ausübt.

Nach dem traditionellen Bieranstich durch Wartenbergs Bürgermeister, sorgt die Party- und Showband „Zruck zu Dir“ für Stimmung im Festzelt. „Boarisch Party – Die Partyband aus Reichenkirchen“ begeisterte bereits in den Jahren zuvor die Besucher des Volksfestes und wird am Freitag, 14. Juni, dem Tag der Betriebe, das Zelt samt Gästen aufmischen. 

Zum Senioren-Mittagstisch und dem Tag der Nachbarschaft am Samstag, 15. Juni, wird ab 11 Uhr herzlich eingeladen, gemütlich musikalisch begleitet von Josef Huber. Ab 19 Uhr spielt Ois Easy“ auf, bekannt vom Münchner Oktoberfest und von Kabel1 zur besten Partyband Deutschlands gekürt.

Oldies but Goldies

Ein fester Bestandteil des Wartenberger Volksfestprogramms ist das Oldtimer-Treffen am Sonntag, ab 11 Uhr mit anschließender Oldtimer-Schau-Rundfahrt durch den Markt Wartenberg. Bereits ab 10 Uhr startet am 16. Juni, der Volksfestbetrieb mit Frühschoppen, Mittagstisch und musikalischen Schmankern von der Marktkapelle Wartenberg. Ab 18 Uhr übernimmt den musikalischen Part das „Heiselmeier Quartett“.

Wie familienfreundlich das Wartenberger Volksfest angelegt ist, wird immer am letzten Tag der Veranstaltung ganz besonders zelebriert. 

Der Kinder- und Jugendtag am Montag, 17. Juni, beginnt um 14 Uhr mit der Aufstellung des Kinderfestzuges am Marktplatz und dem anschließenden Auszug zum Festplatz mit zahlreichen Kindern. Volksfestkindl Valentina wird ein letztes Mal den Umzug anführen, denn im nächsten Jahr wird wieder ein Volksfestkindl-Wechsel stattfinden.

Für den Nachwuchs werden bis 16 Uhr im Festzelt Pommes und alkoholfreie Getränke zum Sonderpreis angeboten. Ab 17 Uhr steht Spanferkel vom Grill für die „Großen“ auf dem Programm, das musikalische Highlight zum Abschluss bildet ab 19 Uhr die Oktoberfest-Band „Blechblosn“ ab 19 Uhr.

Und mit Einbruch der Dunkelheit verabschiedet sich das Wartenberger Volksfest wieder mit einem fulminaten Feuerwerk und macht Lust auf das Volkfest 2020. and

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Schüler sammeln Unterschriften für Zebrastreifen in Langengeisling
Schüler sammeln Unterschriften für Zebrastreifen in Langengeisling
Erich Mansfeld aus Moosinning gewinnt mit „zauberhafter Winterstimmung“
Erich Mansfeld aus Moosinning gewinnt mit „zauberhafter Winterstimmung“
Jugend musiziert: Erfolge für Erdinger Schüler
Jugend musiziert: Erfolge für Erdinger Schüler
Musi, Schmankerl und Feuerwerk beim Wartenberger Volksfest 
Musi, Schmankerl und Feuerwerk beim Wartenberger Volksfest 

Kommentare