Veranstaltung

„Im Riff geht's rund“

+

Ein rockiges Musical verspricht 60 vergnügliche Minuten für Groß und Klein.

Forstern – Im Riff geht’s rund! Bunte Papageienfische, funkelnde Glitzerinen, der lustige Kugelfisch Elsi und viele andere Meeresbewohner bereiten sich auf die Unterwasser-Castingshow „Frutti di Mare“ vor. In all dieser Aufregung wird plötzlich „Flapo“, die Flaschenpost, angetrieben, die etwas Brisantes zu sagen hat. Aber wer hat schon Lust, so einer alten Flasche zuzuhören? Doch Flapo findet Freunde: Können die drallen Quallen, der optimal vernetzte Hering oder der hochgelehrte Doktor-Fisch helfen? Kann das Riff noch gerettet werden? Mit den ersten beiden erfolgreichen Musicalaufführungen „Das Leben im All“ und „Ausgetickt“ haben sich Kindermusicals endgültig als fester Part im Jahresprogramm des Singkreises etabliert. Dieses Jahr hat Dipl. Musiker Konrad Huber den „Ort des Geschehens“ ins Meer verlegt und mit seinen Chorkindern mit viel Enthusiasmus und natürlich ebenso viel Spaß das Musical „Im Riff geht`s rund“ einstudiert. Hierbei laden Casting-Fische und viele andere originelle Charaktere in einer fantasievollen Show zu einem schillernden Musikstile-Mix ein, der Spaß macht und ins Ohr geht. Das rockige Musical wurde von Gerhard A. Meyer und Gerhard Weiler für Kinder und Jugendliche geschrieben und verspricht den Zuhörern 60 vergnügliche Minuten, gespickt mit flotten Songs, die der ganzen Familie gefallen werden. Viermal wird das Musical „Im Riff geht`s rund“ in der kleinen Mehrzweckhalle in der Grund- und Mittelschule Forstern aufgeführt: Am Samstag, 18. März, Sonntag, 19. März und am Samstag, 25. März, jeweils um 17 Uhr sowie am Freitag, 24. März um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Chorarbeit werden aber gerne entgegen genommen. Mitwirkende sind neben dem Kinder- und Spatzenchor des Singkreises Forstern, Rosy Walter (Klavier), Tilda Banyasz (Keyboard), Christian Obermaier (Schlagzeug) sowie Fabian Fessler (E-Bass) und Felix Vogt (E-Gitarre).bmh

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Erdings größte Strandparty
Erdings größte Strandparty
Der Kunstverein im Frauenkircherl
Der Kunstverein im Frauenkircherl
"Visionen des Fairen Handels" - Podiumsdiskussion
"Visionen des Fairen Handels" - Podiumsdiskussion
Die schnellsten Finger der Welt
Die schnellsten Finger der Welt

Kommentare