Spende

Neue Dachdämmung für die Pfadfinder Schollbach

+
Dirk Ressel, Andreas Bach, Tobias Ochsner und die fleißigen Helfer (v.l.)

Rathausapotheker Tobias Ochsner spendiert den Pfadfindern die Dachdämmung für ihr Gruppenheim

Erding – Seit der Eröffnung des Pfadfinderheims in Schollbach 2012 war die „Rotunde“, also der Mittelteil des Hauses, ein Ort, der über weite Teile des Jahres nur zwei Temperaturen kannte: Viel zu heiß oder viel zu kalt. Nicht ideal für gute Gruppenarbeit. 

Umso mehr freuen sich die Jungs und Mädels vom Stamm Staufen mit ihrem Förderverein (Freundeskreis Stamm Staufen), dass die großzügige Spende der Rathausapotheke Erding künftig für ein angenehmes Klima sorgt. 

Selbst unters Dach gestiegen – und großzügige Unterstützer und Mitmacher Unter der Federführung von Dirk Ressel, 2. Vorstand des Freundeskreises, schafften es fleißige Helfer in den Osterferien, in nur drei Tagen eine komplette Isolierung der Dachfläche von innen anzubringen. 

Die Materialrechnung im Wert von 3.000 Euro wurde von Apotheker Tobias Ochsner bezahlt und bei den ortsansässigen Firmen Auer und Liebl gekauft. 

Apotheker Tobias Ochsner zu seinem Engagement: „Ich kenne das Pfadfinderheim schon seit der Planungsphase. Als Ehemaliger freue ich mich besonders, dass mit dieser Spende der Traum vom ökologisch nachhaltigen Pfadiheim ein großes Stück Richtung Fertigstellung vorangekommen ist.“ 

Andreas Bach, Zimmerermeister aus Pilsting, hat das Heim mit geplant und aufgestellt hat; er ergänzt: „Wie beim Bau des Hauses war es wieder einmal eine super Sache, mit den Pfadfindern und ihrem Förderverein unters Dach zu steigen. 

Durch die Eigenleistung spart der Verein auch dieses Mal ordentlich Kosten.“ Neugierige Kinder willkommen – neue Mitglieder gesucht Im Moment hat der Stamm Staufen etwa 60 aktive Mitglieder und ist offen für neue Kinder und Jugendliche in allen Altersstufen. 

Ganz besonders möchten die Verantwortlichen derzeit den Aufbau einer stärkeren Meute fördern. Besonders gesucht sind daher Jungs und Mädels zwischen 7-12 Jahren, die gerne draußen sind, neue Freunde finden und sich in vielen Dingen selbst ausprobieren möchten. Die Kontaktdaten für Stamm und Freundeskreis gibt es unter www.freundeskreisstammstaufen.de.

Seit Januar 2009 werden die Erdinger Pfadfinder von einem Förderverein, dem Freundeskreis Stamm Staufen, ideell und finanziell unterstützt. Vorrangiges Ziel des Fördervereins war und ist die Errichtung und der Betrieb des eigenen Gruppenheims in Erding-Schollbach. cb

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Tag der offenen Tür bei der Bundeswehr in Erding
Tag der offenen Tür bei der Bundeswehr in Erding
Schüler sammeln Unterschriften für Zebrastreifen in Langengeisling
Schüler sammeln Unterschriften für Zebrastreifen in Langengeisling
Fotostrecke: Das war der Tag der Bundeswehr 2019 im Erdinger WIWeB
Fotostrecke: Das war der Tag der Bundeswehr 2019 im Erdinger WIWeB
Jugend musiziert: Erfolge für Erdinger Schüler
Jugend musiziert: Erfolge für Erdinger Schüler

Kommentare