„Neue“ Eiszeit Erding ist eröffnet

+
Eiszeit in Erding

Schlittschuhlaufen ohne Eis, das sieht man nun im Rahmen des Christkindlmarktes auf dem Kleinen Platz in Erding. 

Erding - Schlittschuhlaufen ohne Eis, das sieht man nun im Rahmen des Christkindlmarktes auf dem Kleinen Platz in Erding. Früher wurde zur Eiserzeugung eine riesige Menge an Energie verbraucht.

Doch nun geht es auch ohne Strom. Das macht eine spezielle Kunststoffbahn aus, die aus Polyethylenplatten besteht. Diese haben Eigenschaften wie Eis. 

Der Kufenspaß dauert bis 23. Dezember, also bis zum Ende des Christkindlmarktes. Dieser ist täglich von 11 bis 21.30 Uhr geöffnet. Für Freitag, 6. Dezember, ist für 17 Uhr auf der Bühne Am Schrannenplatz der Nikolausbesuch angesagt. Bauersachs

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Scharf fordert „Sempt-Allianz“ für Hochwasserschutz in Erding
Scharf fordert „Sempt-Allianz“ für Hochwasserschutz in Erding
Vereinsleben: die Vergessenen der Krise
Vereinsleben: die Vergessenen der Krise
Fotoclub Erding: Minimalismus
Fotoclub Erding: Minimalismus
Mann läuft nackt durch Erdings Innenstadt
Mann läuft nackt durch Erdings Innenstadt

Kommentare