Pandemie

Ein neuer Fall von Corona in Dorfen

1 von 1
Die Grafik zeigt die Zahl der Infizierten in den jeweiligen Gemeinden

Seit Mittwoch, 13. Mai, ist ein neuer Fall zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding hinzugekommen, die Zahl der Fälle steigt damit auf 609.

Die Grafik zeigt die Zahl der Infizierten in den jeweiligen Gemeinden

Seit Mittwoch, 13. Mai, ist ein neuer Fall zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding hinzugekommen, die Zahl der Fälle steigt damit auf 609. In den vergangenen sieben Tagen gab es auf 100.000 Einwohner im Landkreis vier Neu-Infizierte (sog. 7-Tage-Inzidenz). Die Zahl der Genesenen ist um 4 Personen von 531 auf 535 gestiegen. Damit gelten derzeit 64 Personen als infiziert. Der neue Fall stammt aus Dorfen.

Im Klinikum Landkreis Erding liegen derzeit 6 Covid-19-Patienten; 5 werden auf der Isolierstation behandelt, 1 auf der Intensiv-Isolierstation, der beatmet wird. Die Zahl der Tests an der Zentralen Screeningstelle des Landkreises beläuft sich mittlerweile auf über 5.100 Abstriche. Am Dienstag wurden 51 Personen getestet.

(Stand: 13. Mai 2020; Quelle: Landratsamt Erding)

Rubriklistenbild: © Landratsamt Erding

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kletthamerin Sara Streng gewinnt Logowettbewerb
Kletthamerin Sara Streng gewinnt Logowettbewerb
Kuhn: Riesiger Landschaftsverbrauch
Kuhn: Riesiger Landschaftsverbrauch
BRK-Mitglied Marianne Schels feierte 80. Geburtstag
BRK-Mitglied Marianne Schels feierte 80. Geburtstag
Oberstufenschüler auf der Documenta 13
Oberstufenschüler auf der Documenta 13

Kommentare