Neues aus dem Medienhaus

Hallo Erding to go

+

Auf Bildschirmen kann sind die aktuellen Ausgaben einsehbar

Der Hallo Erding und der Erdinger Anzeiger gehen mit der Zeit. Den Umzug ins „Medienhaus“, ein helles Bürogebäude in der Kirchgasse, nutzen beide, um sich auf Bildschirmen im Schaufenster zu präsentieren. Auf zwei Monitoren kann die gesamte aktuelle Ausgabe beider Zeitungen per Touchscreen durchgeblättert werden. Schnell nach der Installation fanden sich die ersten Neugierigen ein und tippten auf den übergroßen Digitalausgaben. Die Zeitungsaufsteller mit Ausgaben von Hallo Erding und Hallo Erding Wochenende behalten natürlich ihren Platz und wetteifern künftig mit dem digitalen Nachbarn um die Leserschaft.

Meistgelesen

Narhalla Wartenberg – kommt der Faschingsball zustande?
Erding
Narhalla Wartenberg – kommt der Faschingsball zustande?
Narhalla Wartenberg – kommt der Faschingsball zustande?
Hirnblocker Smartphone - Auswirkungen von Handysucht bei Jugendlichen
Erding
Hirnblocker Smartphone - Auswirkungen von Handysucht bei Jugendlichen
Hirnblocker Smartphone - Auswirkungen von Handysucht bei Jugendlichen
Erding dreimal auf dem „Stockerl“
Erding
Erding dreimal auf dem „Stockerl“
Erding dreimal auf dem „Stockerl“
Luise Kinseher in der Stadthalle Erding
Erding
Luise Kinseher in der Stadthalle Erding
Luise Kinseher in der Stadthalle Erding

Kommentare