Kultur

Neues Programm des KulturMarkts Wartenberg

+
Jutta Paulini und Wolfgang Kronseder, die beiden Vorstände des KulturMarkts ­Wartenberg.

Filmabende, Konzerte und Vorträge: Das erwartet die Besucher nach der Sommerpause

Wartenberg – Nach der Sommerpause startet auch der KulturMarkt Wartenberg mit einem neuen Programm in die zweite Jahreshälfte. Gut besucht war die Autorenlesung mit Paula Paulus zum Thema Mobbing im Medienzentrum Wartenberg. Büchereileiterin Gabriele Vogel hatte die Autorin eingeladen, aus ihrem Debütroman zu lesen. Titel des Romans ist „Bayrisch Bossing“ und so wurden in der Lese-Pause bayerische Schmankerl serviert.

Das neue Programm

Am Mittwoch 16. Oktober gibt es einen FrauenFilmAbend in Kooperation mit der Katholischen Frauengemeinschaft im Pfarrsaal Wartenberg. Großes Konzert mit der Shepherd´s delight Bigband findet in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis der Klinik Wartenberg statt. 

Am Sonntagnachmittag des 20. Oktober kann man nach Voranmeldung unter Tel. (0 87 62) 9 10 ein schönes Konzert im Großen Vortragssaal der Klinik Wartenberg erleben. 

KulturMarkt-Chef Dr. Wolfgang Kronseder freut sich sehr, dass es gelungen ist den Landschaftsfotograf Christoph Ruhsam aus Wien nach Wartenberg einzuladen. Ruhsam ist Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Polarforschung und hat sich durch sein Interesse für die Kryosphäre seit Jahrzehnten auf die Arktis spezialisiert. 

Er wird unter dem Titel „Frozen Latitudes“, also „Gefrorene Breitengrade“ einen multimedialen Vortrag über die wissenschaftliche Expedition in die Hohe Arktis, Grönland und Franz Josef Land anbieten. Der Vortrag findet im Wittelsbacher Saal in der Alten Schule statt. Dort wird dann bestuhlt sein und die nagelneue Technik kommt erstmalig zum Einsatz. 

Musikalisch geht es im zweiten Halbjahresprogramm weiter: Am Sonntagvormittag, 10. November, um 11 Uhr wird die Band SOL zusammen mit den Zuhörern eine musikalische Reise durch Frankreich und Spanien unternehmen. Die Veranstaltung findet im Gasthof Reiter in Wartenberg statt. Der Eintritt ist frei - es besteht die Möglichkeit zu speisen. 

Der KulturMarkt wird künftig den Wittelsbacher Saal in der Alten Schule mit verschiedensten Veranstaltungen bespielen. 

Gleich am 24. November wird ein Sonntag-Nachmittags-Vortrag von Helmut Lahr hoffentlich viele Besucher in die Alte Schule locken: „Wartenberg in alten Ansichten“ zeigt Ansichtskarten, Luftaufnahmen, Künstlerisches und Fotos, die Helmut Lahr zusammengetragen hat. Zum Vortrag wird Kaffee und Kuchen serviert werden. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Eine Adventsfeier mit künstlerischem Überraschungspackerl und der Jahreshauptversammlung lässt das kulturelle Vereinsjahr ausklingen. „Die Formalien werden wir bei der Jahresversammlung am 3. Dezember beim Reiter-Bräu kurz halten“, versprechen Kronseder und Jutta Paulini. Es soll nett zusammen gesessen werden, kulturelle Schmankerl werden zum besten gegeben und gemeinsam soll das Vereinsjahr ausklingen. 

Auch hierzu sind Nicht-Mitglieder herzlich willkommen, betont Jutta Paulini. Das neue Programm für 2020 ist bereits in Planung. Fest steht bereits der Sonntag, 12. Januar 2020. Dann wird um 15 Uhr Manfred Trautmann, Autor und Theaterregisseur zusammen mit dem Sänger, Musiker und Komponisten Michael Benker eine Lesung mit Musik anbieten. „Meine Texte werden gesprochen, gejammert, geflüstert und gebrüllt vorgetragen, in Bairisch und in Schriftdeutsch“, so kündigt Trautmann sich selbst an. 

Die Veranstaltung, zu der jeder herzlich willkommen ist, findet wieder im Wittelsbaher Saal in der Alten Schule statt. Mehr Infos zum Programm gibt es hier. hk

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Eine Million Sterne für Menschen in Not in Erding
Eine Million Sterne für Menschen in Not in Erding
Ausstellung „Zehn Jahre dazwischen“ im Frauenkircherl Erding
Ausstellung „Zehn Jahre dazwischen“ im Frauenkircherl Erding
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Fotoclub Erding: Die Gewinner des Quartalswettbewerbs stehen fest
Fotoclub Erding: Die Gewinner des Quartalswettbewerbs stehen fest

Kommentare