1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Erding

Niklas Rajczy vom Korbinian-Aigner-Gymnasium ist im Bundesfinale der Chemie-Olympiade

Erstellt:

Kommentare

Schulleiterin Andrea Hafner, Niklas Rajczy und Chemielehrer Thomas Schwiewager (v.li.)
Schulleiterin Andrea Hafner, Niklas Rajczy und Chemielehrer Thomas Schwiewager (v.li.) © KAG

Erding – Die Chemie-Olympiade „Chemie – die stimmt!“ ist ein bundesweiter Wettbewerb, der Schülern der 8. bis 10. Jahrgangsstufen einen Einstieg in die faszinierende Welt der Chemie bietet. Erstmals ist es nun einem Schüler des Korbinian-Aigner-Gymnasiums gelungen, sich erfolgreich in zwei Wettbewerbsrunden zu behaupten und sich so für das Bundesfinale zu qualifizieren.

Niklas Rajczy aus der Jahrgangsstufe 8 überzeugte die Wettbewerbsjury sowohl mit seinem enormen theoretischen Wissen, welches weit in die Inhalte des Oberstufenlehrplans Chemie hineinreicht, sowie mit seinen beeindruckenden experimentellen Fähigkeiten und seinen herausragenden sozialen Kompetenzen im Teamwork. „Eine herausragende Leistung für einen Schüler, der erst ein Schuljahr Chemieunterricht hat!“, freut sich sein Chemielehrer Thomas Schwiewager.

Die Schulgemeinschaft des Korbinian-Aigner-Gymnasiums ist stolz auf den Chemie-Profi und wünscht Niklas viel Erfolg in der finalen Bundesrunde, die vom 20. – 24. September in Leipzig stattfindet.

Andrea Hafner

Auch interessant

Kommentare