Kultur

Tag des offenen Denkmals in Erding

+
Das Museum Erding in der Prielmayerstraße 1

Am Sonntag, 8. September, öffnet das Museum Erding – bei freiem Eintritt gibt es kostenlose Führungen durch die Geschichte

Erding – Das Museum Erding in der Prielmayerstraße 1 beteiligt sich auch dieses Jahr am Tag des offenen Denkmals mit einem vielseitigen Programm für Jung und Alt. Tag der offenen Tür im Museum Erding von 10 bis 17 Uhr: Neben einem Tag der offenen Tür im Museum Erding bei freiem Eintritt bietet das Museum Erding kostenlose Führungen mit Doris Bauer und Harald Krause an. 

Es können die Dauerausstellungen mit den Abteilungen Stadtgeschichte, Archäologie, Kunst & Künstler, Alltagsgeschichten sowie zum Loderer- und Glockengießerhandwerk besucht werden. Schließlich wurde die Sammlung Rudolf L. Reiter jüngst mit einer neuen Hängung versehen, die sein umfangreiches Lebenswerk wiederspiegelt. 

Das Museums-Café hat ganztags geöffnet und bietet neben Kaffee-, Tee- und Schokoladenspezialitäten aus Fairem Handel Kaltgetränke sowie an diesem Tag selbstgebackene Kuchen nach Hausfrauenart an.

Kinder- und Jugendprogramm 

Für Kinder steht ganztags eine eigene Mal-Ecke zum kreativen Wirken bereit. Am Nachmittag können zwischen 14 und 16 Uhr unter fachlicher Anleitung von Andrea Grobitsch Kinder und Jugendliche aus bunten Filz- und Lederstreifen Glücksbringer und Schlüsselanhänger herstellen und natürlich mit nach Hause nehmen!

Kostenlose Führungen im Museum Erding 

11 Uhr: Auf Tuchfühlung: Das über viele Jahrhunderte erfolgreiche Lodererhandwerk in Erding (Doris Bauer) 

12 Uhr: Spangenbarrenhort Oberding: Ist das Rätsel um den frühbronzezeitlichen Kupferschatz gelöst? (Harald Krause) 

13 Uhr: Glocken für die ganze Welt: Aufstieg und Niedergang des Erdinger Glockengießerhandwerks (Doris Bauer)

14 Uhr: Von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter: Archäologische Spuren aus sieben Jahrtausenden (Harald Krause)

15 Uhr: Das Museum Erding im Streifzug erkunden: Rundgang durch alle Abteilungen (Harald Krause) 

16 Uhr: Erdings Ursprung entdecken: von der Wittelsbacher Herzogstadt zur Großen Kreisstadt Erding (Doris Bauer) gp

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

AFG: Start ins Schuljahr geglückt
AFG: Start ins Schuljahr geglückt
Einbruch in Erdinger Wohnung
Einbruch in Erdinger Wohnung
24 Altenpflegeschüler  haben die Berufsfachschule für Altenpflege in Erding absolviert
24 Altenpflegeschüler  haben die Berufsfachschule für Altenpflege in Erding absolviert
Volksfestparkplatz kann für Besucher des Stadtlaufs Erding nicht benutzt werden
Volksfestparkplatz kann für Besucher des Stadtlaufs Erding nicht benutzt werden

Kommentare