Adventszeit

100 Päckchen spendet die FOSBOS Erding für den guten Zweck

+
Auf dem Bild zu sehen: Der stellvertretende Schulleiter Max Heimbeck, Initiatorin Stefanie Kolb mit ihrem Sohn Simon (Klasse S 12 c) sowie die Vertreter der SMV Alina Hombergsmeier, Pia Stoffers und Daniel Burger.

Am Schluss passte im wahrsten Sinne des Wortes kein Schuhkarton mehr rein. Rund 100 Päckchen hatten die Schüler der FOSBOS Erding gepackt.

Erding - Am Schluss passte im wahrsten Sinne des Wortes kein Schuhkarton mehr rein. Rund 100 Päckchen hatten die Schüler der FOSBOS Erding auf Initiative der Schülermitverantwortung (SMV) gefüllt und zum großen Teil liebevoll in Weihnachtspapier gehüllt. 

Eine sichtlich gerührte Stefanie Kolb, die als Organisatorin auch für den Landkreis Erding verantwortlich ist, nahm die Spenden entgegen und verstaute sie in ihrem Auto. Der markenrechtlich geschützte Name „Weihnachten im Schuhkarton“ ist eine im deutschsprachigen Raum durchgeführte Aktion der ­international agierenden Non-Profit-Organisation „Samaritan‘s Purse“. 

In diesem Jahr sollen die gefüllten Schuhkartons auf den Gabentisch von Kindern aus den osteuropäischen Ländern ­kommen. Ein Flyer informierte zum Inhalt der Päckchen: Spielzeug, Hygieneartikel, Süßigkeiten, Schulmaterialien oder Kleidung und Accessoires. 

Laut Angaben der Organisation wurden weltweit bisher über 10,6 Millionen Schuhkartons als Weihnachtsgeschenke verteilt, wodurch mehr als 167 Millionen bedürftige Kinder profitierten. 

Der ­stellvertretende ­Schulleiter der FOSBOS Erding, Max Heimbeck, zeigte sich beeindruckt: „Es ist immer wieder bemerkenswert, wie unsere SMV neben den vielseitigen internen Aufgaben nie den Blick für externe Initiativen vergisst und unsere Schüler zur Teilnahme an solchen humanitären Aktionen animiert“. kps

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Auto in Erding zerkratzt - 500 Euro Belohnung für Hinweise
Auto in Erding zerkratzt - 500 Euro Belohnung für Hinweise
Polly aus Oberding sucht ein Zuhause
Polly aus Oberding sucht ein Zuhause
Fraunberg: Michael Blumoser an der Spitze der Grünen
Fraunberg: Michael Blumoser an der Spitze der Grünen
Holzsterne als Paten für die Schüler in Fraunberg
Holzsterne als Paten für die Schüler in Fraunberg

Kommentare