Puppen, Tango, Poetry

Wartenberg

(and) – Auch in diesem Jahr bietet der KulturMarkt Wartenberg wieder ein umfangreiches Programm. Über diverse Konzerte, Kabarett, Lesungen und Puppentheater für Klein und Groß ist für jede Zielgruppe das passende kulturelle Angebot dabei. Und dank vieler Kooperationspartner können auch passend zur jeweiligen Veranstaltung entsprechend unterschiedliche Räumlichkeiten genutzt werden. Sei es die Wartenberger Mediothek, die Strogenhalle, der große Vortragssaal der Klinik Wartenberg, das Rathausfoyer oder bei passender Witterung der Wartenberger Marktplatz. “Unser Bestreben ist es, immer hochwertige Qualität und ein außergewöhliches Programm anzubieten.” so 1. Vorsitzender Peter Schickinger. Und bei der Zusammenstellung profitiere man natürlich auch vom jweiligen Vorjahreserfolg der einzelnen Veranstaltungen. So wurden in Anlehnung an das letztjährige “Lauschgold”-Konzert sowohl Evelyn Huber mit “Tango Lyrico” am 10. Mai gebucht sowie Martina Eisenreich und Band zum Open Air Konzert am 04. Juli. Auch zum Kammerkonzert der “Meister der Wiener Klassik” am 25. Oktober konnte man erneut Gabor Deak und Wolfgang Jobst-Förster mit neuem Programm verpflichten. Ein absoluter Klassiker ist der KulturMarktKinderFerientag in der Mediothek mit “Kapt’n Louie” am 14. September, der traditionell mit seiner ZauberTanzShow den Abschluss des Wartenberger Kinderferienprogramms bildet. Als Kombination für Groß und Klein und in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund in Wartenberg werden das Figurentheater Pantaleon und das Puppentheater Moussong die Zuschauer mit zauberhaften “Darstellern” in eine märchenhafte Welt entführen. Besonders stolz ist der Verein auf den nächsten Termin der diesjährigen Veranstaltungsreihe: Poetry Slam mit Jaromir Konecny. Wer nicht weiß, worum es geht, sollte sich diese Darbietung auf keinen Fall entgehen lassen. In schauspielerischer Form werden bei einem Poetry Slam (zu deutsch: Dichterwettstreit) in Form eines literarischen Vortragswettbewerbs selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen. Hierbei werden sowohl der Inhalt der Texte als auch die Art des Vortrags bewertet. Eine bairisch-böhmische Mords-Bohai mit Jaromir Konecny, dem zweifachen deutschen Vize- meister des Poetry Slam bietet der KulturMarkt am 12. Februar um 20 Uhr in der Mediothek; der Eintritt beträgt 7 Euro; für Mitglieder 5 Euro und für Schüler und Studenten 4 Euro. “Die Auftritte gehören zum Besten, was das literarische Kabarett zu bieten hat.” Im Rahmen der vereinsinternen Zielsetzung, Literatur gerade auch für Jugendliche anzubieten, findet zudem für die 8. und 9. Klassen der Volkssschule Wartenberg eine eigene Lesung mit Jaromir Konecny in der Mediothek statt. Das gesamte Programm 2009 findet man im Internet unter www.kulturmarktmartenberg.de

Auch interessant:

Meistgelesen

Interview mit Giorgio Zolyniak-Patuelli - Eventorganisator im Schloss …
Interview mit Giorgio Zolyniak-Patuelli - Eventorganisator im Schloss Aufhausen
Impfzentrum Erding: Alle noch nicht geimpften Erdinger über 80 sollen …
Impfzentrum Erding: Alle noch nicht geimpften Erdinger über 80 sollen sich melden
Symphonisch-kulinarisches Feuerwerk
Symphonisch-kulinarisches Feuerwerk
Anne Frank-Gymnasium Erding feiert 50 Jahre Schüleraustausch
Anne Frank-Gymnasium Erding feiert 50 Jahre Schüleraustausch

Kommentare