Veranstaltung

Radsternfahrt, Demo und Besuch des SattelFestes

+

Unter anderem auf Initiative des ADFC hat die bayerische Staatsregierung Anfang 2017 das „Radverkehrsprogramm Bayern 2025“ vorgestellt und sich zum Ziel gesetzt, den Radverkehrsanteil in Bayern bis 2025 auf 20% zu verdoppeln. Das ist ein ambitioniertes Ziel, das wir sehr begrüßen. Ohne mehr Geld, Personal und einen rechtlichen Rahmen, der alle Akteure verpflichtet, deutlich mehr für den Radverkehr zu tun, ist es allerdings nicht erreichbar. Deshalb fordern wir „Ein Rad-Gesetz für Bayern!“ Details siehe Webseite: www.radgesetz-bayern.de. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, veranstaltet der ADFC Bayern am 22. April eine große Radsternfahrt in den Olympiapark München. Eine geführte Zubringer-Tour gibt es für alle teilnehmenden Radler/innen aus dem Landkreis Erding bereits mit Start um 10 Uhr ab dem Schrannenplatz in Erding zum Sammelpunktpunkt Studentenstadt. Dann geht es mit Polizeibegleitung weiter bis zum Königsplatz und in den Olympiapark. Direkt im Anschluss gibt es in Kooperation mit dem SattelFest eine Podiumsdiskussion mit hochrangigen Vertreter/innen aus der bayerischen Politik. Weitere Details unter www.adfc-muenchen.de/sternfahrt. Rückkehr in Erding gegen 19 Uhr. Mittelschwere Tour, ca. 80 Km, Leitung: Horst Weise, Info-Tel.: (0 81 22) 1 87 07 87.

Meistgelesen

42. Erdinger Fischerfest am Wochenende
Erding
42. Erdinger Fischerfest am Wochenende
42. Erdinger Fischerfest am Wochenende
Retten bei Reggae und Regen
Erding
Retten bei Reggae und Regen
Retten bei Reggae und Regen
Für immer jung
Erding
Für immer jung
Für immer jung
Aktionswoche bei der Feuerwehr Fraunberg
Erding
Aktionswoche bei der Feuerwehr Fraunberg
Aktionswoche bei der Feuerwehr Fraunberg

Kommentare