Aus dem Polizeibericht

Schlägerei in Erdings Innenstadt

+

Der Erdinger schlug den Wörther mit der Faust ins Gesicht. Er erlitt eine Platzwunde über dem Auge und Nasenbluten.

Erding - In der Nacht von Samstag, 16. November, auf Sonntag, 17. November, gerieten ein 22-jähriger Erdinger und ein 27-Jähriger aus Wörth aneinander. Der Erdinger schlug den Wörther mit der Faust ins Gesicht. Er erlitt eine Platzwunde über dem Auge und Nasenbluten.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei Erding stellte sich heraus, dass der Streit wohl aufgrund einer gemeinsamen Bekannten der beiden Männer eskalierte. Der 27-Jährige verweigerte eine sofortige medizinische Versorgung und wollte selbst zum Arzt gehen. Die Personalien aller Zeugen wurden festgehalten und die Streithähne wurden anschließend vor Ort wieder entlassen. PM PI Erding

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Hilfe für Heilig Blut Kirche in Erding 
Hilfe für Heilig Blut Kirche in Erding 
Lokalmatador aus Walpertskirchen war der Überflieger
Lokalmatador aus Walpertskirchen war der Überflieger
Interview mit Giorgio Zolyniak-Patuelli - Eventorganisator im Schloss Aufhausen
Interview mit Giorgio Zolyniak-Patuelli - Eventorganisator im Schloss Aufhausen
Mehrere Einbrüche in Gartenhäuschen in Erding
Mehrere Einbrüche in Gartenhäuschen in Erding

Kommentare