1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Erding

Schulwissen praktisch vertiefen

Erstellt:

Kommentare

null
Die W-Seminarler des Anne-Frank-Gymnasiums besuchten den Münchener Flughafen. © AFG

Ein W-Seminar des Anne-Frank-Gymnasiums unternahm eine Exkursion zum Flughafen München, um dort Gelerntes hautnah und praktisch im Berufsalltag zu erleben

Erding – Im Rahmen des W-Seminars unternahmen 15 Schüler des Anne-Frank-Gymnasiums Erding zusammen mit ihrer Leiterin OStRin Gisela Pompl eine Exkursion zur Allresto Flughafen München Hotel und Gaststätten GmbH. Ziel war es, die Inhalte des Seminars einmal in der Praxis veranschaulicht zu bekommen. Dies gelang der Marketing Chefin Sabine Deinhardt anhand einer faszinierenden Präsentation diverser Aufgaben und aktueller Projekte ihrer Abteilung hervorragend. Die Allresto GmbH umfasst nicht nur den Airbräu, dessen Bier direkt am Terminal 1 gebraut und verkauft wird, sondern auch eine Vielzahl weiterer gastronomischer Betriebe, zum Teil auch in Form von Catering. Dabei wird der Aspekt der Nachhaltigkeit und Regionalität sehr in den Vordergrund gestellt. Der Großteil der Zutaten wird aus dem näheren Umland des Flughafens bezogen.Besonders begeistert waren die Schüler vom neuesten Projekt, das „Subralott“, eine Art Imbissbude in einem Airstreamer mit landestypischem Streetfood unter originellen Bezeichnungen wie „Hallodri“. Dieses Konzept, das Tradition und Moderne gelungen vereint, steht auch als Mietobjekt zur Verfügung. Der Abschluss der Exkursion fand mit einem Rundgang durch einige gastronomische Abteilungen einen allseits äußerst zufriedenstellenden Ausklang.

Auch interessant

Kommentare