Ranking

Die sechs meistbesuchten Hallo Erding-Artikel 2019

1 von 4
Unser Platz 1: Unentbehrlich: Das Herbstfest Erding
2 von 4
Unser Platz 3: Martin Erhard und Ehefrau Lilia
3 von 4
Unser Platz 5: Hundepärchen Dora und Dennis
4 von 4
Unser Platz 6: Der potenziell künftige „Donald Trump“-Park in Erding

Neben der gedruckten Form gibt es den Hallo Erding auch online. Neueste Nachrichten aus der Region sind sofort abrufbar. Welche Artikel auf www.hallo-erding.de hatten die meisten Besucher?

Unser Platz 1: Unentbehrlich: Das Herbstfest Erding

Die sechs meistbesuchten Hallo Erding-Artikel 2019

Platz 1

Unbestreitbar das große Thema, das jeden Erdinger umhertreibt – was wäre Erding ohne sein berüchtigtes, über den Landkreis hinaus berühmtes Volksfest? 

Keine Frage, das dazugehörige Festprogramm gehört zu den unentbehrlichsten Schriftstücken des hiesigen Stadtgeschehens. So ist es wenig verwunderlich, dass die online-Version jenes Programms unser Spitzenreiter in puncto online-Reichweite wurde. 

Platz 2

Ebenfalls eine Festivität, liegt der Fokus anders als beim Volksfest nicht primär auf der raschen und effektiven Aufnahme von Alkohol, sondern auf kulinarischen Spezialitäten aus aller Welt. Der zweifellos appetitanregende Artikel zum StreetFood Markt Dorfen landete auf Platz 2 unserer meistgelesen online-Artikel.

Platz 3

Frisch verheiratet und ein knallroter Ford Mustang obenauf: Die Vermählung von Juniorchef Martin Erhard vom Hotel Henry und seiner Lilia erfreute unsere Leser im August letzten Jahres und kam auf Rang 3.

Platz 4

Um Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro wurde eine Rentnerin aus Hallbergmoos betrogen, die von ihrer vermeintlichen Nichte um finanzielle Unterstützung gebeten wurde – der „Enkeltrick.“ 

Platz 5

Dora und Dennis aus Oberding suchten dringend ein neues Zuhause. Die damals vier Monate alten Brackenmischlinge verzauberten das Herz unserer Netzgemeinschaft und hievten den Artikel auf Platz 5 unseres Jahres-Rankings. 

Platz 6

Damit hätten wohl die wenigsten gerechnet: US-Präsident Donald Trump kaufte den Erdinger Stadtpark für rund 15 Millionen Euro, um Erding nach seiner Vorstellung wieder ganz groß werden zu lassen. Der Artikel erschien am 1. April auf unserer Facebookseite – und war somit natürlich ein Aprilscherz - phi

Rubriklistenbild: © phi

Auch interessant:

Meistgelesen

Kletthamerin Sara Streng gewinnt Logowettbewerb
Kletthamerin Sara Streng gewinnt Logowettbewerb
Kuhn: Riesiger Landschaftsverbrauch
Kuhn: Riesiger Landschaftsverbrauch
BRK-Mitglied Marianne Schels feierte 80. Geburtstag
BRK-Mitglied Marianne Schels feierte 80. Geburtstag
Oberstufenschüler auf der Documenta 13
Oberstufenschüler auf der Documenta 13

Kommentare