Nachklang-Konzert in Klettham

Duo "Soundwalk" zeigt exquisite Violinstücke beim Konzert in St. Vinzenz

+
Sandra Rieger und Judith von Berg sind das Duo Soundwalk

Erding – Ein ganz spezielles NachKlang-Konzert findet am 25. Januar um 19 Uhr statt. Nicht nur der Ort und der Anlass, sondern auch die musikalischen Beiträge sind diesmal sehr speziell ausgesucht. Zugunsten der Orgelsanierung in der Kirche werden die jungen Künstlerinnen und Künstler im Pfarrsaal St. Vinzenz musizieren und die willkommenen Spenden der Pfarrei zur Verfügung stellen. Neben der Akademie des JKO VIOLINISSIMO wird das Quiolett zu hören sein. Das sind vier junge Geiger, die unter anderem eine Komposition von Clara Büsel zu Gehör bringen werden. 

An diesem Abend steht ausschließlich Kammermusik auf dem Programm. So kann sich das Publikum auch auf ein Akkordeonduo und einen leidenschaftlichen Tango mit Violine und Gitarre freuen. Sandra Rieger und Judith von Berg, zwei junge Geigerinnen aus dem Kammerensemble VIOLINISSIMO, haben sich vor einigen Monaten zum Violinduo SOUNDWALK zusammengeschlossen und wollen dem Publikum ein Erlebnis bieten, das dem Zuhörer einen Weg zwischen den Klangwelten klassisch geprägter Kompositionen, Elementen der zeitgenössischen Musik und dem Jazz bereitet. Eine absolut neue, inspirierende, energiegeladene und erzählerische Art, Musik zu interpretieren und zu erleben! 

Ein Teil ihres Programms werden die beiden beim 23. NachKlang-Konzert in St. Vinzenz präsentieren. Der Eintritt zu der Veranstaltung, dessen Gesamtleitung Ulli Büsel hat, ist frei. - ub

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Über 100 Einsätze für die Erdinger Feuerwehr
Über 100 Einsätze für die Erdinger Feuerwehr
Jägerball in Fraunberg – Rehgwichtel-Orden verliehen
Jägerball in Fraunberg – Rehgwichtel-Orden verliehen
Ungeliebte Tiere: Der Biber - Vortragsreihe in Erding
Ungeliebte Tiere: Der Biber - Vortragsreihe in Erding
Gelungener Faschingsball in Gaden
Gelungener Faschingsball in Gaden

Kommentare