Aus dem Polizeibericht

Sprengstofffund im Thenner See

+

Da ein Transport der Sprenggranate nicht möglich war, wurde die Granate im Weiher kontrolliert gesprengt.

Wartenberg - In der Vergangenheit kam es bereits zu mehreren Funden von alten Sprengmitteln im Thenner See in Wartenberg. So wurde der Polizei auch am Samstag, 15. August, dass ein verdächtiger Gegenstand aufgefunden wurde. Das Sprengkommando vor Ort ordnete den Gegenstand als 7,5 cm Sprenggranate mit offenem Zünder ein. Ein Transport war daher nicht möglich. Die Sprenggranate wurde deshalb im Thenner Weiher kontrolliert gesprengt - PM PI Erding

Auch interessant:

Meistgelesen

BLLV und KEG ehren langjährige Mitarbeiter
BLLV und KEG ehren langjährige Mitarbeiter
Neue Ausstellung in der VHS Erding: Arbeiten auf dem Bauernhof
Neue Ausstellung in der VHS Erding: Arbeiten auf dem Bauernhof
LSV-Mitglieder danken Monika Gruber mit einem online-Video
LSV-Mitglieder danken Monika Gruber mit einem online-Video

Kommentare