Zwei Tage lang Patchwork-Quilt-Ausstellung

Stadthalle Erding stellt selbstgenähte Masken aus - jetzt Exemplare einsenden

+

Erding – Viele haben gerade in der aktuellen Zeit das Nähen neu für sich entdeckt. Aus der Not heraus, um Ihre Liebsten mit Mund-Nasen-Masken auszustatten, wurde die Nähmaschine wieder ans Licht geholt! Es entstanden witzige, schicke und kreative Masken – selbst für den Trachten-Look gibt’s das passende i-Tüpfelchen. „Also zeigt her Eure Unikate!“, ruft die Stadthalle Erding alle Nähbegeisterten auf. Denn die Sonderedition der Patchworkmesse am 24./25. Oktober bietet Raum für diese tollen Exemplare. Der Gedanke ist, aus dem vorhandenen Potenzial zu schöpfen und den „Neulingen“ weitere Inspiration zum Nähen zu bieten. 

Die Einsendung der selbstgenähten Masken kann bis zum 22. Oktober erfolgen. Dabei ist es ganz egal welches Motiv, denn die gemeinsame Leidenschaft am Nähen zählt. Besucher der Ausstellung können neben den Masken auch die farbenprächtigen Quilts bestaunen. Zudem wird es eine kleine Auswahl an Händlern geben, sodass Nähbegeisterte auch das ein oder andere für ihr kreatives Hobby und ihre persönlichen DIY-Vorlieben finden. Anmeldung unter: www.stadthalle-erding.de oder www.patchworkmesse.de Die Patchwork-Quilt-Ausstellung steigt am Samstag, 24. Oktober, 12 bis 17 Uhr und Sonntag, 25. Oktober, 10 bis 17 Uhr. Tickets gibt´s im Vorverkauf unter Tel. (0 81 22) 99 07 12 oder an der Tageskasse. - Stefanie Dern

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Dr. Andrea Flemmer über den Schutz vor dem Coronavirus
Dr. Andrea Flemmer über den Schutz vor dem Coronavirus
Frühling beim Geislinger Taubenmarkt
Frühling beim Geislinger Taubenmarkt
Pfandspendenbox beim Feneberg Erding unterstützt die Kita St. Vinzenz
Pfandspendenbox beim Feneberg Erding unterstützt die Kita St. Vinzenz

Kommentare