Tauchervollgesichtsmaske für Wasserwacht Erding

Erding

(ha) – Auch die Erdinger Wasserwacht konnte sich über ein Weihnachtsgeschenk von 500 Euro der Firma Mosbauer Kanalinstandhaltung GmbH freuen. Die Wasserrettungsschnelleinsatzgruppe in der Wasserwacht Erding wünschte sich seit längerem eine dritte Tauchervollmaske. Diese ergänzen die Rettungsgerätschaften und ermöglichen den Rettungs- tauchern jetzt auch in so manch verschmutzten Gewässern zu tauchen, um auch dort mit weniger Eigengefährdung Menschenleben zu retten, so Siegfried Ippisch Vorsitzender der Erdinger Wasserwacht. Der langersehnte Wunsch ging nun Dank der Firma Mosbauer Kanalinstandhaltung GmbH kurz vor Weihnachten in Erfüllung. Diese verzichten in der Firma schon seit Jahren auf kleine Weihnachtsgeschenke für die Belegschaft. Stattdessen haben sie sich entschlossen jedes Jahr einen Geldbetrag an gemeinnützige Organisationen oder Vereine zur Weihnachtszeit zu spenden. „Dieses Jahr habe ich von dem Anschaffungswunsch der Erdinger Wasserwacht gehört und mich so gleich entschieden ihn zu fördern“, erzählt Christoph Mosbauer, Geschäftsführer von Mosbauer Kanalinstandhaltung GmbH. Die Wasserwacht freut sich über jede weitere Spende, mit der wichtige Rettungsgeräte beschafft werden können. Auch Sie wollen der Erdinger Wasserwacht helfen? Kein Problem! Unterstützen Sie sie doch als Fördermitglied, das Formular dazu können Sie auf der Internetseite unter www.wasserwacht-erding.eu herunterladen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Jobmesse Erding 2017: Roboter bauen oder doch lieber Promis bekochen?
Jobmesse Erding 2017: Roboter bauen oder doch lieber Promis bekochen?
Mit Plakette freie Fahrt in München
Mit Plakette freie Fahrt in München
Evelin Dudek eröffnet Hundeschule „Emma & Balu“ in Fraunberg
Evelin Dudek eröffnet Hundeschule „Emma & Balu“ in Fraunberg
Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding unter 70
Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding unter 70

Kommentare