Sponsoren und viele gelaufene Kilometer füllten die Spendenkasse

TriKids sammeln 3000 Euro bei Spendenlauf am Kronthaler Weiher

+
Motivation und Freude, die ansteckt: Die Kleinen legten sich ins Zeug für den guten Zweck

Erding – Beim Öffnen der Sparschweine verschlug es TriKids-Trainerin und Vorstandsmitglied Simone Blumoser erstmal den Atem, denn Münzen und Scheine purzelten nur so heraus. Knapp 3000 Euro konnten beim Spendenlauf des Trisport Erding e.V. Ende September gesammelt werden. Federführend in der Organisation war nicht nur Simone Blumoser, sondern allen voran ihre Schützlinge, die TriKids. Sie kümmerten sich um die Streckenplanung, den Aufbau am Kronthaler Weiher, die Einhaltung aller Hygieneauflagen und natürlich darum, richtiges Wettkampffeeling bei den Läufern zu erzeugen. 88 Läufer gingen auf die unterschiedlich langen Runden. Dabei ging es nicht um Tempo, sondern möglichst viele Runden zu schaffen. 

Die Teilnehmer hatten sich Sponsoren gesucht, die pro Runde einen bestimmten Betrag spenden sollten. Einer bewies dabei besonderes Verhandlungsgeschick. Er überredete seinen Arbeitgeber, pro Runde (4 Kilometer bei den Erwachsenen) sagenhafte 200 Euro zu spenden und konnte durch seine Laufleistung am Ende satte 600 Euro beisteuern. Auch die Kleinsten (eine Runde waren 400 Meter) und die Jugendlichen (eine Runde mit 1 Kilometer) brachten an diesem Tag für den guten Zweck sportliche Höchstleistungen. Bis zu 18 Kilometer liefen die Kids, bei den Erwachsenen teilten sich zwei Männer den obersten Podestplatz und drehten über 30 km ihre Runden am Kronthaler Weiher. Mit der Spendensumme werden die Brücke Erding, die Tafel, das Herzenswunschmobil des BRK sowie der Fendsbacher Hof unterstützt. - cc

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Dr. Andrea Flemmer über den Schutz vor dem Coronavirus
Dr. Andrea Flemmer über den Schutz vor dem Coronavirus
Frühling beim Geislinger Taubenmarkt
Frühling beim Geislinger Taubenmarkt
Pfandspendenbox beim Feneberg Erding unterstützt die Kita St. Vinzenz
Pfandspendenbox beim Feneberg Erding unterstützt die Kita St. Vinzenz

Kommentare