Spende für den guten Zweck

Trisport Erding: Ein Herz für Mitmenschen

+
Auf dem Bild zu sehen sind zwei Mitarbeiterinnen der Tafel, die die Spende entgegennehmen

Die Mitglieder haben Lebensmittel und Geld für die Tafel Erding gespendet - über 700 Euro und randvoll gefüllte Tüten mit Lebensmittel kamen zusammen 

Erding - Menschen, denen es unter normalen Umständen schon nicht besonders gut geht, leiden in Krisenzeiten oft noch mehr. Und die, die sich sowieso schon sozial engagieren, packen dann nochmal besonders gerne mit an. Trisport Erding ist ein Verein, der sich soziales Engagement neben der Förderung des Ausdauersports ganz oben auf die Fahne geschrieben hat. Ganz klar also, dass die Trisportler auch während der Coronakrise helfen, wo sie können. 

Ottilie Freund und Vorstandsmitglied Simone Blumoser riefen deshalb die Mitglieder auf, Lebensmittel und Geldspenden für die Tafel Erding bereitzustellen – und so den darauf angewiesenen Mitbürgern etwas unter die Arme zu greifen. Die Resonanz war überwältigend. Über 700 Euro Geldspenden kamen zusammen, dazu noch unzählige Boxen und Taschen randvoll gefüllt mit haltbaren Lebensmitteln und wichtigen Hygieneartikeln. 

„Das macht mich als Vorstand schon sehr stolz muss ich sagen“, so Simone Blumoser. Seit 15 Jahren gibt die Tafel Erding mittwochs Lebensmittel für einen symbolischen Preis von ein bzw. zwei Euro an bedürftige Bürger ab. Wie auch beim Trisport arbeiten die Mitarbeiter der Tafel ehrenamtlich. Auf dem Bild zu sehen sind zwei Mitarbeiterinnen der Tafel, die die Spende entgegennehmen - Trisport Erding

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Katholisches Bildungswerk und Zentrum der Familie Erding wieder da
Katholisches Bildungswerk und Zentrum der Familie Erding wieder da
Voliere für Taubenküken gesucht!
Voliere für Taubenküken gesucht!
Scharf fordert „Sempt-Allianz“ für Hochwasserschutz in Erding
Scharf fordert „Sempt-Allianz“ für Hochwasserschutz in Erding
Vereinsleben: die Vergessenen der Krise
Vereinsleben: die Vergessenen der Krise

Kommentare